Jahresziele 2018 – Das Ergebnis

Ziele

Kurzer Rückblick

Was für ein Jahr! Wir haben hart daran gearbeitet unseren Schuldenberg weiter abzutragen. Dazu kam noch die Schwangerschaft und die Geburt unserer zweiten Tochter im September. Die Schwangerschaft war im Fokus und es blieb nicht viel Zeit für andere Dinge übrig. Daher habe ich kaum mein Pensum an Büchern wie in 2017 und 2016 geschafft. Aber es ist absolut in Ordnung für mich. Ich halte meine wunderschöne Tochter im Arm und alles andere ist nebensächlich. Nächstes Jahr möchte ich gerne wieder mehr lesen.

Veränderungen 2018

Wir sind jetzt zu viert! Und wir schweben immer noch auf Wolke 7. Die Euphorie hat noch nicht nachgelassen, auch wenn der Alltag sich endlich langsam einpendelt. Im Herbst mussten wir erst einmal eine neue Routine finden. Unsere große Tochter ist an einigen Tagen “zu spät” in den Kindergarten gekommen. Es war absolut chaotisch. Finanziell hat sich ein bisschen etwas geändert: Ich bin jetzt erst einmal in Elternzeit und mein Mann hat eine Gehaltserhöhung bekommen.

Vorschau 2019

Continue reading “Jahresziele 2018 – Das Ergebnis”

Tilgung unserer Schulden – Stand Dezember 2018

Schulden Tilgung

Wie weit sind wir mit der Tilgung  im Dezember gekommen?

Endspurt! Oh mein Gott! Es war ein verrücktes Jahr. Eine Achterbahn der Emotionen und das Gefühl unendlicher Dankbarkeit für unsere zweite Tochter haben wir dieses Jahr empfunden.

Mit dem Ende des Jahres steht auch Weihnachten vor der Tür. Geschenke für unsere Familie und Freunde haben wir bereits im November abgehackt auf unserer Do-To-Liste. Im Dezember kaufen wir nur noch Kleinigkeiten für uns. Geld für unseren Roadtrip zu meiner Familie ist zurück gelegt, sowie ein paar Scheine für den Besuch von Weihnachtsmärkten. Wir lieben es im Dezember Märkte zu besuchen und einen (Kinder-)Punsch zu trinken.

Die Tilgung im Dezember ist die höchste bisherige Tilgung auf unserer Reise in die Schuldenfreiheit! Im Dezember kam zusammen, das Elterngeld von November (da unsere Tochter Mitte des Monats geboren wurde hat sich die Zahlung verschoben), Weihnachtsgeld und Überstunden wurden ausgezahlt. Es fühlt sich an wie ein gigantischer Schritt Richtung Freiheit. Nachdem kleinen Stein, einer weiteren Autopanne im November, fühlt es sich gut an wieder Fortschritt zu machen.

Vorschau Januar

Ich freu mich auf 2019! Es wird unser letztes Jahr den Schuldenberg abzutragen. Das Licht am Ende des Tunnels ist in Sicht! Ich möchte vor Freude schreien! Ich kann es nicht abwarten bis die Abspannung abfällt. Ich bin gespannt wie es sich anfühlen wird.

Im Januar sind Autoversicherungen, Haftpflicht- und Tierhaftpflichtversicherungen fällig. Wir haben die Versicherungen bereits im November nach Erhalt der Rechnungen bezahlt. Da wir jeden Monat 60 Euro auf ein separates Konto überweisen um den Rabatt für die jährliche Zahlung zu erhalten, haben die Rechnungen unser Budget nicht belastet. Plus, die Rechnungen sind für ein weiteres Jahr gezahlt und wir müssen nicht daran denken sie zu bezahlen. Wir mögen es so einfach wie möglich.

Hier ist ein Überblick über unsere bisherige Schuldentilgung:

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Januar 15 425 925
Februar 15 340 1265 Continue reading “Tilgung unserer Schulden – Stand Dezember 2018”

Unser Haushaltsbudget für euch

Haushaltsbudget

Zum Nikolaustag gibt es von uns für euch statt Süßigkeiten unser monatliches Haushaltsbudget! Wir teilen heute mit euch unsere Vorlage damit ihr seht was jeden Monat in unser Budget fließt und natürlich könnt ihr es auch für euch nutzen. Unser Haushaltsbudget findet ihr am Ende der Seite als PDF.

Die Einnahmen abzüglich den Ausgaben sollen Null ergeben, den jeder Cent hat einen Namen und eine Aufgabe im Budget! Wenn ihr Geld übrig habt legt es auf das Sparbuch und plant für die Zukunft, aber lasst es nicht ohne eine Aufgabe auf dem Konto liegen, denn dann wird es nur ohne einen bestimmten Zweck ausgegeben. Wer kennt es nicht?

Die Posten unseres Haushaltsbudgets

Continue reading “Unser Haushaltsbudget für euch”

Unser Weihnachtsbudget für euch

Weihnachtsbudget

Weihnachten ist kein Notfall

– Dave Ramsey

Weihnachten steht vor der Tür und damit die konsumintensiveste Zeit des Jahres. In den letzten Jahren wurden sogar Kredite von Banken angeboten, damit es auf keinen Fall zu einer Enttäuschung unter dem Weihnachtsbaum kommt. An die Finanzierungsangebote der großen Ketten möchte ich gar nicht denken. Ist das nicht verrückt? Wer möchte im Januar die Rechnung öffnen für Geschenke die schon längst in der Ecke liegen? Wir jedenfalls nicht, und wir hoffen, dass euch die Rechnungen nicht auch noch in den Januar verfolgen. Damit ihr auch ja nichts vergesst, teilen wir heute mit euch unser Weihnachtsbudget. Dazu findet ihr unser Budget für euch zum Ausfüllen am Ende dieser Seite.

Continue reading “Unser Weihnachtsbudget für euch”

Unser Budget für Dezember

Haushaltsbudget, Budget, Einnahmen, Ausgaben, Dezember

Das letzte Budget für 2018

Wow, die Zeit ist verflogen! Wie kann es schon fast Dezember sein? Wir arbeiten gerade an unserem letzten Budget für dieses Jahr. Ich hoffe auf keine größeren Ausgaben mehr in diesem Jahr, nachdem wir im November schon wieder eine Autopanne hatten. Ernsthaft es reicht! Ich habe gehofft, nachdem wir den TÜV letztes Jahr vorzeitig gemacht haben, dass uns das Auto bis zum Abschluss des Masterplans begleitet. Wenigstens konnten wir bisher alles selbst reparieren. Fun Fact: Unsere beiden Töchter sind jeweils im ersten Lebensjahr schon im Abschleppwagen mitgefahren.

Aber jetzt zurück zum Budget. Ich glaube Dezember ist für die meisten von uns eine ungeheure Herausforderung im Budget zu bleiben. Die Lichter glänzen, die Schaufenster sind wundervoll dekoriert und Sales winken an jeder Ecke. Jetzt ist die Zeit in der wir zur Ruhe kommen und uns nach dem anstrengenden  Jahr etwas gönnen möchten. Uns geht es mit den Verlockungen nicht anders. Ich lechze nach dieser Körperlotion, die ich im Oktober ausprobieren durfte, aber zu teuer ist um sie zwischendurch zu rechtfertigen. Zum Geburtstag habe ich von einer Freundin ein Duschgel bekommen. Es riecht als würde ich frische Orangen in der Dusche schälen. Ich habe sofort gute Laune wenn ich das Duschgel morgens benutze. Die Tube neigt sich nun leider dem Ende zu und ich wollte mir es im Internet nachbestellen. Das Duschgel kostet jedoch fast 10 Euro. Da wir bis zum Jahresende hoffen einen weiteren Kredit zu tilgen, werde ich zu meiner 50 Cent Variante zurück gehen (das Duschgel habe ich im Angebot gekauft mit Coupons, daher der günstige Preis).

Unsere Posten im Dezember Budget:

Continue reading “Unser Budget für Dezember”

Vier Jahre Schuldentilgung: Unsere Motivation

Motivation

Motivation nach vier Jahren Schuldentilgung

Im Dezember jährt sich die erste Tilgung unserer Schulden zum vierten Mal. Vier lange Jahre sind wir jetzt schon am tilgen unserer Schulden mit jedem Cent den wir übrig haben. Vier Jahre, in denen wir entbehrt haben, sei es ob wir Haare selbst geschnitten haben, keine Urlaubsreisen unternommen haben, wir haben alte Autos gefahren (u. a. sind wir zweimal abgeschleppt worden und hatten zahlreiche Pannen die ihr hier verfolgt habt) und jeden Job haben wir angenommen der uns in die Hände gefallen ist. Ehrlich gesagt, haben wir das Ausmaß unserer Schulden und dieser Reise erheblich unterschätzt.

Unser ursprüngliches Ziel war es bis zum dritten Geburtstag unserer ältesten Tochter schuldenfrei zu sein. Sie ist jetzt viereinhalb Jahre alt. Wir haben den Schuldenberg unterschätzt. Wir haben unterschätzt wie schnell sich Zinsen bei einem Zinssatz von 6,8 Prozent anhäufen. Zusätzlich haben wir die Steine auf unserem Weg unterschätzt. Die Steine haben die Reise verlängert, aber wir sind immer weiter gelaufen, wenn auch die Laune manchmal im Keller war.

Es gab auch Tage da hat die Frustration überhand genommen.

Continue reading “Vier Jahre Schuldentilgung: Unsere Motivation”