Tilgung

Tilgung unserer Schulden – Stand Februar 2017

Wie weit sind wir mit der Tilgung im Februar gekommen?

Und wieder liegt eine weitere Tilgung hinter uns. Die Tilgung liegt im mittleren Bereich – nicht schlecht, aber ausbaufähig. Für Fasching haben wir ca. 70 Euro ausgegeben (Kostüm, Eintrittskarten Kinderfasching, etc.) und dann haben wir auch noch einen Geburtstag zu feiern. Ich liebe es Geburtstage für meine Liebsten auszurichten. Besonders gerne überlege ich mir Mottos. Auch das hat natürlich ein bisschen Kleingeld gekostet. Ich hoffe das Geburtstagskind wird glücklich sein.

Vorschau auf den März

Für den März steht nichts besonderes an. Eventuell werden wir vielleicht schon Sneakers für unsere Tochter kaufen wenn es dann hoffentlich langsam wärmer wird. Vielleicht lassen wir auch ein paar Euro im Baumarkt. Ich möchte endlich wieder meine Kräuterecke beleben. Die getrockneten Kräuter sind einfach nicht vergleichbar. Ich schaue auch schon ein bisschen nach Schuhen für den Frühjahr. Ich bin in Shoppinglaune. Keine Sorge ich halte mich zurück und kaufe nur das Notwendigste. Aber ich möchte ein bisschen Frische in meine Garderobe bringen. Und neue Schuhe! Oh Mann, ich sehne mich nach neuen Schuhen. Nach Weihnachten bin ich die dunkle Jahreszeit einfach überdrüssig. Ich habe den Winterblues sozusagen.

 

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Jan 15 425 925
Feb 15 340 1265 Continue reading
Valentinstag

Valentinstag – Do it yourself Edition

Ich liebe Valentinstag! Ich bin einfach eine hoffnungsvolle Romantikerin. Kritiken das es nur um Kommerz geht überhöre ich gerne, den man kann den Tag schön gestalten ohne (viel) Geld auszugeben. Es geht mir auch nicht um Geschenke, sondern in erster Linie um Zeit zu zweit. Die letzten Jahre sind stressig gewesen und mit Kind ist Zeit zu zweit ein wahres Geschenk. Also nehme ich den Valentinstag gerne als Entschuldigung her.

Karten müssen nichts kosten

Ich habe drei Schuhschachteln voll mit Karten von meinem Mann. Am Anfang unserer Beziehung waren wir mehrmals aus beruflichen Gründen längere Zeit auf verschiedenen Kontinenten. Es war nicht einfach, aber die Briefe und Karten haben es ein bisschen erträglicher gemacht. Ein Telefonat macht nur kurz glücklich, eine Karte kann man immer wieder lesen. Die besten Karten hat mein Mann selbst gemalt. Er ist talentiert und kann zeichnen. Ich würde meine künstlerischen Fähigkeiten eher im Rahmen “6. Klasse” bezeichnen. Falls ihr eher so talentiert wie ich seid, kann ich euch Pinterest empfehlen. Dort gibt es Tonnen von kostenlosen Vorlagen für Valentinstag die ihr selbst ausdrucken und weiter beschriften und gestalten könnt. Es muss keine Karte für 3 Euro sein, solange ihr einen Drucker zur Verfügung habt.

Blumen – es gibt so viele Möglichkeiten

Es muss kein Strauß für 30 Euro sein. Ich freue mich wenn mein Mann einen kleinen Strauß für 1,99 Euro aus dem Supermarkt mitbringt. Vielleicht freut sich eure oder euer liebster auch über eine kleine Topfpflanze. Im Sommer bringt mein Mann gerne Blumen von draußen mit, das ist allerdings im Winter keine Option. Als Dekoration bieten sich trotzdem vielleicht ein paar Äste an mit roten Herzen die man aus der Weihnachtsdekoration fischen kann.

Liebe geht durch den Magen – auch am Valentinstag Continue reading

Lebensmittel

Herausforderung – alle Lebensmittel essen

Wie ist es zu dieser Herausforderung gekommen?

Vor zwei Wochen kam mein Mann (mal wieder) ganz genervt aus dem Keller und verkündet das der Gemeinschaftstrockner (mal wieder) kaputt ist. Der Trockner geht im gefühlten zwei monatigen Turnus kaputt. Dann heißt es Wäsche im Gemeinschaftsraum im Keller aufhängen. Es ist kein Vergnügen. Dort kommt keine frische Luft hin und es dauert Tage bis die Wäsche trocken ist. Außerdem bin ich kein Fan unsere Wäsche im öffentlichen Raum aufzuhängen. Weiteres Ärgernis: Pro Ladung kostet der Wäschetrockner 1 Euro – in der Stückelung von zwei 50 Cent Stücken. Keine 1-Euro-Münze, keine 20-Cent-Stückelung geht, sondern nur zwei 50 Cent Münzen. Hat man es nicht passend dann hat man Pech gehabt.

Bisher hatten wir also nur die Möglichkeit im Keller die Wäsche aufzuhängen oder den Trockner zu benutzen – wenn er funktioniert. Laut Mietvertrag dürfen wir unsere Wäsche nicht im Garten aufhängen, was zumindest eine Option im Sommer gewesen wäre. Nachdem der Trockner jetzt gute zwei Wochen (mal wieder) kaputt ist, sind wir bei der vier Jahre anhaltenden Diskussion gelandet: Sollen wir uns einen eigenen Trockner anschaffen?

Was uns bisher zurück gehalten hat?

Continue reading

Schnäppchen

Unsere Schnäppchen im Januar

Alle Jahre wieder…

ist es nach Weihnachten Schnäppchen-Zeit! Ich geh nach Weihnachten mit meinem Mann und unserer Tochter durch die umliegenden Läden und auch in den Ikea. Wir schauen uns nach Weihnachten nach reduzierten Saisonartikeln wie Schokolade um. Schokolade geht immer egal ob es ein Weihnachtsmann oder ein Osterhase ist. Gerne kaufen wir unter anderem auch Kerzen für unseren Adventskranz (wir haben momentan einen Vorrat bis 2020!).

Unser Januar Schnäppchen

Sind dieses Jahr eindeutig das weihnachtliche Geschenkpapier von Ikea. Wir haben letztes Jahr bereits fünf Rollen für jeweils 17 Cent gekauft und diese auch verbraucht (obwohl ich Geschenke gerne kostenlos im Laden verpacken lasse und mir dabei gerne den ein oder anderen Kniff abschaue). Ich dachte günstiger als 17 Cent pro Rolle geht es nicht. Falsch! Continue reading

Tipps für das Februar Budget

Februar steht vor der Tür! Zeit für ein neues Budget!

Der erste frische Monat ist schon vorbei. Die Feiertage sind vorbei und wir können uns wieder auf die Schulden (oder hoffentlich in eurem Fall auf das Sparen) konzentrieren. Wir haben wieder unser Budget erstellt und hier sind unsere Tipps für den Februar.

Zeit für die Steuererklärung

Wir bekommen unsere Steuerunterlagen von unseren Arbeitgebern Ende Januar. Wir sammeln fleißig unsere Belege in verschiedenen markierten Umschlägen während des Jahres. Ich weiß ich bin in der Hinsicht nicht normal. Aber ich habe mein Steuerprogramm schon im November gekauft (an dem Tag an dem es für das Steuerjahr 2016 verfügbar war). Sobald es ankam habe ich es installiert und alle Informationen eingegeben die ich schon hatte. Es ist zum Ritual geworden, dass wir uns Getränke und Snacks bereitstellen und am 31. Januar abends, wenn das Kind im Bett ist, unsere Steuererklärung machen. Bisher bekamen wir immer eine Rückzahlung (Ziel sollte jedoch die schwarze Null sein, da man unserem Staat ja keinen kostenlosen Kredit geben möchte), also kann man unsere Vorfreude verstehen. Jeder Cent zählt im Hause Heller-Pfennig!

Valentinstag

Der Valentinstag steht an! Ich liebe Valentinstag und wenn wir eines Tages schuldenfrei sind möchte ich auch mal schön ausgehen. Vielleicht ist ein Abendessen im Asia-Imbiss um die Ecke drin. Immerhin bekomme ich eine schöne selbst-gemachte Karte. Und ein romantischer Film läuft an diesem Abend bestimmt auch im Fernsehen. Ansonsten haben wir immer noch Schlaflos in Seattle auf DVD.

Fasching Continue reading

Winterschlussverkauf

Winterschlussverkauf Schnäppchen

Der inoffizielle Winterschlussverkauf steht an

Auch wenn es den Winterschlussverkauf nicht mehr offiziell gibt, wird er an jeder Ecke angepriesen. Der Winterschlussverkauf wird weit verbreitet genutzt um die Lager die je nach Wetterlage noch voll von Winterkleidung sind zu räumen und Platz für die Frühjahrs-/Sommerkollektion zu machen.

Winterkleidung – es ändert sich nur wenig von Jahr zu Jahr

Wir kaufen gerne Winterkleidung im Schlussverkauf ein. Seien wir mal ehrlich: Winterkleidung hat nur minimale modische Schwankungen. Besonders wir Erwachsenen tragen dunkle Jacken. Man könnte alle Jacken und Mäntel meiner Kollegen auf einen Haufen legen und ich könnte nicht sagen welche Jacke wem gehört. Als Sparfuchs liebe ich Winterkleidung, sie geht einfach nicht aus der Mode. Ich trage meine Mäntel seid Jahren.

Für meinen Mann haben wir letztes Jahr eine schwarze elegante Winterjacke im Schlussverkauf gefunden die er noch lange anziehen kann. Da der Winter bei uns eher mild war und wir kaum Schnee hatten, erwarten wir ein paar gute Schnäppchen. 2012 habe für einen Workshop Winterwanderstiefel gebraucht. Ich trage sie heute noch und sind meine liebsten Schuhe geworden. Sie sind nicht nur warm sondern auch noch komfortabel. Ich trage sie nicht nur zum wandern, aber auch zum Einkaufen oder ins Büro (dort wechsle ich dann in hohe Schuhe). Vielleicht kam mit dem Alter die Vernunft, aber inzwischen ist mir funktionale Kleidung wichtiger geworden.

Winterkleidung als Geschenk einplanen Continue reading