Unser Budget im August

Budget im August

Der Sommer kommt zu seinem vorläufigen Höhepunkt. Es wird Zeit für das nächste Budget.

Was steht im August an?

Priorität Nummer eins: Konto ausgleichen. Wir sind ein bisschen ins Minus gerutscht. Ups! Ja, wir sind nicht perfekt. Es ist doof, aber es ist passiert. Wir lernen und wir machen weiter.

Unser Budget schaut im August anders aus

Für uns heißt August Urlaub. Endlich! Ich fiebere seit Monaten dem August entgegen. Nachdem wir Weihnachten krank zuhause verbracht haben fehlt es uns an Erholung. Was bedeutet Urlaub? Urlaub bedeutet wir brauchen mehr Geld in der Kategorie Essen. Aktivitäten sind geplant und auch im Budget festgehalten.

Wir haben euch schon vor einigen Wochen ein paar kostenlose bzw. günstige Aktivitäten vorgestellt. Daher haben wir natürlich auch einige Aktivitäten für unseren Sommerurlaub geplant. Hier sind einige Beispiele was wir unternehmen möchten während unseres Urlaubs.

Kostenlose Aktivitäten:

  • Wildpark
  • Tag der offenen Tür (wir gehen zur Feuerwehr und der Zoll stellt seine Hunde vor)
  • See (Sandburg bauen + planschen = ein müdes Kind)
  • Spielplätze

Günstige Aktivitäten Continue reading “Unser Budget im August”

Rente mit 30

 

Zwei Senioren gehen spazieren im Sommer in der Natur

Die Rente ist zwar noch weit weg

und natürlich können wir mit unseren 30+ Jahren noch keine Rente beziehen. Jedoch wird das Thema momentan heiß am Esstisch und mit meinen Kollegen diskutiert. Mein Arbeitgeber hat netterweise einen Rentensprechtag letztes Jahr organisiert. Ich war leider nicht schnell genug und die Plätze waren am selben Tag ausgebucht. Ich habe mich für dieses Jahr vormerken lassen und es hat geklappt! Meine Kollegen haben komisch geschaut als ich gesagt habe ich geh zum Rentensprechtag nachdem ich einer der Jüngsten in der Abteilung bin.

Warum ich am Rentensprechtag teilgenommen habe?

Ehrlich, ich verspreche mir nicht viel von der Rente. Ich bin Anfang 30. Das Rentenalter wird stetig angehoben. Man kann also realistisch annehmen das ich bis 70 arbeiten muss. Das wären noch 40 weitere Jahre. Ich krieg Kopfschmerzen wenn ich nur daran denke. Daher basteln wir an unserem alternativen Plan in die finanzielle Unabhängigkeit. Mein Traum ist es zwischen 55 und 60 in Rente zu gehen und hoffentlich Enkelkinder zu verwöhnen und zu reisen. Ich will mein Kind (eventuell Kinder) unterstützen und babysitten. Wir haben keine Eltern in der Nähe und es braucht ganz schön viel Organisationstalent um alle Pflichten zu erfüllen.

Aber zurück zum Thema: Auch wenn ich nicht viel bekommen werde in 40 Jahren, ist es doch mein hart erarbeitest Geld das ich jeden Monat einzahle. Wir sind in den letzten zehn Jahren so oft umgezogen und wir haben einmal den gesamten Hausstand aufgegeben. Wir haben von Umzug zu Umzug Schwund. Also habe ich den Termin gemacht um sicher zu gehen, dass alle Daten eingetragen sind. Es ist jetzt einfacher noch Kopien von Zeugnissen zu bekommen, als in 20, 30 oder 40 Jahren. Mir ist es einfach wichtig das alles in Ordnung ist, falls etwas passieren sollte. Daher habe ich auch eine Lebensversicherung und ein Testament.

Was zu tun ist

1. Rentenkonto klären

Continue reading “Rente mit 30”

Burritos – gut, günstig, und lecker

Burrito

Fleisch als Beilage statt Hauptgerich

Wir lieben Steak. Aber auf unserem Tisch war es schon lange nicht mehr. Wir versuchen jeden Euro so weit wie möglich zu strecken. Das teuerste am Gericht ist nun mal das Fleisch. Aber Gott sei Dank ist in meinem Lieblingsgericht, Fleisch nur eine Beilage und nicht das Hauptgericht.

Verrückt nach Burritos

Ich bin verrückt nach Burritos. Ich habe Bücher über Burritos. Ich könnte jeden Tag Burritos essen. Aber wir haben uns auf einmal pro Woche geeinigt. Heute teile ich daher unser Burrito Rezept – den ist es ist nicht nur günstig sondern auch lecker.


Unser Rezepte

Das Beste am Burrito ist es gibt keine Grenzen. Am Anfang steht natürlich die Tortilla. Es gibt sie wirklich mittlerweile in jedem Supermarkt. Ihr könnt Fleisch und Füllungen je nach Belieben zusammenstellen. Bisher habe ich noch keinen schlechten Burrito gegessen. Hier stellen wir günstige “Füller” vor die wir nehmen:

Füller 1: Pico de Gallo

4 Tomaten

1 rote Zwiebel

1 Knoblauch Zehe

Ein paar Zweige Koriander

1 Jalapeño (auch gerne aus dem Glas nach Belieben)

1 Limette

Salz

Pfeffer

Anleitung

Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Jalapeño fein hacken. Den Knoblauch pressen und die Korianderblätter klein schneiden (ein Wiegemesser ist zu empfehlen). Alles mit einander vermischen, den Limettensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Am Besten zwei Stunden durch ziehen lassen. Continue reading “Burritos – gut, günstig, und lecker”

Kostenlose Aktivitäten mit Kindern

Der Sommer ist da!

Unser Urlaub ist nur noch wenige Tage entfernt. Was für eine Vorfreude. Wir haben ein Kalenderblatt für den August ausgedruckt und sind am Planen, welche Aktivitäten wir unternehmen möchten mit unserem Kind. Einiges hängt natürlich auch vom Wetter ab.

Spaß hängt jedoch nicht vom Geldbeutel ab

Hier sind einige kostenlose und günstige Aktivitäten die wir geplant haben. Ich hoffe es gibt euch ein paar Anstöße für einen schönen Sommer, auch mit kleinem Budget.

Kostenlose Aktivitäten:

Der See

Wir haben ein See um die Ecke. Wir gehen früh morgens schwimmen und im Sand spielen. Bis auf ein paar Rentner sind nicht viele Leute unterwegs. Wir haben Platz und bringen ein müdes Kind heim. Wir packen eine Flasche Wasser und Obst mit ein und haben ein kleines Picknick.

Wildpark

Je nach Region verlangen einige Wildparks keinen Eintritt. Besonders im Sommer sind es angenehme Plätze da die Bäume für ausreichend Schatten sorgen. Auch hier empfiehlt es sich Getränke und Snacks einzupacken um Geld zu sparen.

Tag der offenen Tür

Das Angebot ändert sich von Monat zu Monat und Region zu Region. Bei uns hat die Freiwillige Feuerwehr einen Tag der offenen Tür und der Zoll stellt seine Hunde vor. Das ist nicht nur für die Kinder interessant, sondern auch für uns Erwachsene. Übrigens veranstaltet die Sendung mit der Maus einen bundesweiten Tag der offenen Tür am 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit).

Spielmobil Continue reading “Kostenlose Aktivitäten mit Kindern”

Der fünfte Kredit ist getilgt!

Kredit

 

Hoch die Gläser!

Der fünfte Kredit ist getilgt! Zwei Monate hinter einander dürfen wir feiern. Letzten Monat haben wir den letzten Kredit getilgt. Nachdem wir endlich wieder die Tilgung über die Kredite meines Mannes bestimmen konnten, nachdem sie monatelang zwischen verschiedenen Kreditanstalten gehangen haben, geht es weiter. Wir haben noch eine lange Reise in die finanzielle Reise vor uns, aber es fallen langsam Brocken von uns ab. Die Schulden lasten schwer, aber die Fortschritte geben uns Motivation weiter an unserem Weg fest zu halten.

Kredit Nummer 5

Dieser Studienkredit war mit 6,8 % verzinst und hätte noch bis zum 1. Juni 2025 abbezahlt werden müssen. Noch fast 9 Jahre! In 9 Jahren werde ich mich hoffentlich mit etwas erfreulicherem als Schulden befassen.

 

Eine Runde Aldi-Sekt für alle!

Ein weiterer Schritt Richtung finanzieller Freiheit!

Das nächste Ziel

Der nächste Studienkredit liegt momentan bei 4.023 und ist mit 5,6 % verzinst. Das nächste Ziel ist gesteckt! Wenn alles glatt läuft sollte dieser bis November getilgt sein. Wir können es kaum erwarten ihn los zu werden. Wenn wir noch ein bisschen Glück haben (aka harte Arbeit und nichts geht kaputt)  könnten wir ihn eventuell schon im Oktober tilgen. Nach jetziger Kalkulation läge nur 100 Euro zwischen Oktober und November (wenn alles glatt läuft).

 

Der fünfte Kredit ist getilgt:

1.375 Euro

 

 

Bild:Fotolia

Schuldenabbau – Stand 07/16

Tilgung

Wie weit sind wir mit der Tilgung im Juli gekommen?

Die zweite Jahreshälfte hat offiziell begonnen. Es ist wieder Zeit für die nächste Tilgung. Wir sind auf Kurs und der Wind in unseren Segel nimmt zu. Nach den hohen Zahnarztkosten die wir auf Mai und Juni aufgeteilt haben, steht nichts größeres im Juli an. Ich klopfe auf Holz das es auch so bleibt. Wir hoffen das wir von größeren Rechnungen erst einmal verschont bleiben. Wir wünschen uns einen weiterhin ruhigen Sommer.

Vorschau auf den August

Der Countdown zu unserem Urlaub beziehungsweise Ferien läuft! Wir strotzen vor Vorfreude und haben einiges an kostenlosen und günstigen Sehenswürdigkeiten geplant. Wir müssen keine Kita-Gebühren im August zahlen. Somit sind die Gebühren unser Entertainment-Budget. Ich kann es kaum abwarten. Außerdem haben wir viel Mühe in unseren Garten im Mai gesteckt und ich hoffe wir können unser (Aldi-)Planschbecken wieder ausgiebig nutzen und ich kann an meiner Bräune arbeiten. Ich sehe mich auch schon auf meiner schöner Gartenliege mit einem Buch aus meiner Bücherchallenge relaxen. August, beeil dich!

Übrigens haben wir zum 1. August auch (wieder) unseren Stromanbieter gewechselt. Wir sind weiterhin dabei die Preise mit Vergleichsportalen zu vergleichen. Nachdem wir im letzten Jahr Autoversicherung, Mobilfunkanbieter, und Internetanbieter gewechselt haben, ist jetzt der Stromanbieter (wieder an der Reihe). Wir erwarten so 80 Euro im nächsten Jahr einzusparen. Suche, Vergleich und das Drucken der Kündigung hat weniger als eine Stunde gedauert. Das ist doch kein schlechter (Netto-)Stundenlohn, oder?

Aber jetzt zur aktuellen Tilgung:

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Jan 15 425 925
Feb 15 340 1265
März 15 400 1665
Apr 15 70 1735
Mai 15 60 1795
Juni 15 1350 3145
Jul 15 1402 4547
Aug 15 860 5407
Sep 15 1380 6787
Okt 15 1500 8287
Nov 15 450 8737
Dez 15 500 9237
Januar 2016 1100 10.337
Februar 2016 1280 11.617 Continue reading “Schuldenabbau – Stand 07/16”