Unsere Schnäppchen im Januar

Schnäppchen

Alle Jahre wieder…

ist es nach Weihnachten Schnäppchen-Zeit! Ich geh nach Weihnachten mit meinem Mann und unserer Tochter durch die umliegenden Läden und auch in den Ikea. Wir schauen uns nach Weihnachten nach reduzierten Saisonartikeln wie Schokolade um. Schokolade geht immer egal ob es ein Weihnachtsmann oder ein Osterhase ist. Gerne kaufen wir unter anderem auch Kerzen für unseren Adventskranz (wir haben momentan einen Vorrat bis 2020!).

Unser Januar Schnäppchen

Sind dieses Jahr eindeutig das weihnachtliche Geschenkpapier von Ikea. Wir haben letztes Jahr bereits fünf Rollen für jeweils 17 Cent gekauft und diese auch verbraucht (obwohl ich Geschenke gerne kostenlos im Laden verpacken lasse und mir dabei gerne den ein oder anderen Kniff abschaue). Ich dachte günstiger als 17 Cent pro Rolle geht es nicht. Falsch! Continue reading “Unsere Schnäppchen im Januar”

Tipps für das Februar Budget

Februar steht vor der Tür! Zeit für ein neues Budget!

Der erste frische Monat ist schon vorbei. Die Feiertage sind vorbei und wir können uns wieder auf die Schulden (oder hoffentlich in eurem Fall auf das Sparen) konzentrieren. Wir haben wieder unser Budget erstellt und hier sind unsere Tipps für den Februar.

Zeit für die Steuererklärung

Wir bekommen unsere Steuerunterlagen von unseren Arbeitgebern Ende Januar. Wir sammeln fleißig unsere Belege in verschiedenen markierten Umschlägen während des Jahres. Ich weiß ich bin in der Hinsicht nicht normal. Aber ich habe mein Steuerprogramm schon im November gekauft (an dem Tag an dem es für das Steuerjahr 2016 verfügbar war). Sobald es ankam habe ich es installiert und alle Informationen eingegeben die ich schon hatte. Es ist zum Ritual geworden, dass wir uns Getränke und Snacks bereitstellen und am 31. Januar abends, wenn das Kind im Bett ist, unsere Steuererklärung machen. Bisher bekamen wir immer eine Rückzahlung (Ziel sollte jedoch die schwarze Null sein, da man unserem Staat ja keinen kostenlosen Kredit geben möchte), also kann man unsere Vorfreude verstehen. Jeder Cent zählt im Hause Heller-Pfennig!

Valentinstag

Der Valentinstag steht an! Ich liebe Valentinstag und wenn wir eines Tages schuldenfrei sind möchte ich auch mal schön ausgehen. Vielleicht ist ein Abendessen im Asia-Imbiss um die Ecke drin. Immerhin bekomme ich eine schöne selbst-gemachte Karte. Und ein romantischer Film läuft an diesem Abend bestimmt auch im Fernsehen. Ansonsten haben wir immer noch Schlaflos in Seattle auf DVD.

Fasching Continue reading “Tipps für das Februar Budget”

Winterschlussverkauf Schnäppchen

Winterschlussverkauf

Der inoffizielle Winterschlussverkauf steht an

Auch wenn es den Winterschlussverkauf nicht mehr offiziell gibt, wird er an jeder Ecke angepriesen. Der Winterschlussverkauf wird weit verbreitet genutzt um die Lager die je nach Wetterlage noch voll von Winterkleidung sind zu räumen und Platz für die Frühjahrs-/Sommerkollektion zu machen.

Winterkleidung – es ändert sich nur wenig von Jahr zu Jahr

Wir kaufen gerne Winterkleidung im Schlussverkauf ein. Seien wir mal ehrlich: Winterkleidung hat nur minimale modische Schwankungen. Besonders wir Erwachsenen tragen dunkle Jacken. Man könnte alle Jacken und Mäntel meiner Kollegen auf einen Haufen legen und ich könnte nicht sagen welche Jacke wem gehört. Als Sparfuchs liebe ich Winterkleidung, sie geht einfach nicht aus der Mode. Ich trage meine Mäntel seid Jahren.

Für meinen Mann haben wir letztes Jahr eine schwarze elegante Winterjacke im Schlussverkauf gefunden die er noch lange anziehen kann. Da der Winter bei uns eher mild war und wir kaum Schnee hatten, erwarten wir ein paar gute Schnäppchen. 2012 habe für einen Workshop Winterwanderstiefel gebraucht. Ich trage sie heute noch und sind meine liebsten Schuhe geworden. Sie sind nicht nur warm sondern auch noch komfortabel. Ich trage sie nicht nur zum wandern, aber auch zum Einkaufen oder ins Büro (dort wechsle ich dann in hohe Schuhe). Vielleicht kam mit dem Alter die Vernunft, aber inzwischen ist mir funktionale Kleidung wichtiger geworden.

Winterkleidung als Geschenk einplanen Continue reading “Winterschlussverkauf Schnäppchen”

Spartipps – tolle Geschenke zum Kindergeburtstag

Geschenke

Wir lieben Geburtstage und natürlich Geschenke!

Geburtstage sind wahre Festtage im Hause Heller-Pfennig. Geburtstagtorte wird gebacken, Geschenke, verpackt, Luftballons und Girlanden werden aufgehängt und ich liebe Mottos! In den letzten Jahren hatte mein Mann als Motto die Farbe Gelb, Star Wars (u.a. selbstgemachte Yoda-Soda) und Top Gear (Hot Dogs als Race Cars und Relish, Senf und Ketchup als Ampelfarben). Unsere Tochter liebt unseren Hund. Also hat sie zum zweiten Geburtstag einen Labrador-Kuchen bekommen.

Wie weiß ich ob ich einen guten Deal gefunden habe?

Unser Kind liebt momentan Lego Duplo. Aber woher weiß ich das ich den besten Preis für ein Set gefunden habe? Wir lieben natürlich Amazon, aber auch im Spielwarenladen gibt es immer wieder gute Preise. Ich habe daher die Webseite Camel Camel Camel gefunden. Continue reading “Spartipps – tolle Geschenke zum Kindergeburtstag”

2017 – das Jahr der Hoffnung

Hoffnung

Wir kämpfen uns jetzt schon seit einiger Zeit durch den Schuldenberg. Wir sind noch nicht mal auf dem Gipfel angekommen. An den meisten Tagen sagen wir uns es ist alles nur temporär. Irgendwann werden wir wieder in den Urlaub fahren, oder uns eine größere Wohnung leisten können, oder schick Essen gehen können ohne Grund. All die Dinge die unsere Freunde und Kollegen regulär machen ohne mit der Wimper zu zucken und wir gönnen es ihnen von Herzen. Aber wir haben den Weg gewählt der uns weg von den Schulden führt. Der Weg ist steinig. Und es gibt auch Tage an denen ich im Bett liegen bleiben will und die Decke über meinen Kopf ziehen möchten. Tage ohne Hoffnung. Ab und zu habe ich bzw. wir einfach Tage an denen wir keine Hoffnung haben jemals von den Schulden runter zu kommen. Auch wenn wir hier an unserem Balken anschauen und den Fortschritt den wir bereits gemacht haben, ist das nicht immer die Lösung. Egal ob wir 5 % oder 50 % bezahlt haben, können wir momentan nicht die Dinge machen die wir gerne möchten. Wir haben einfach Tage wie diese. Egal ob Schulden oder nicht. Ich glaube solche Tage sind normal. Tage die man einfach überspringen möchte (oder Wochen, Monate, Jahre), weil es sich so anfühlt als ob man keinen Fortschritt macht.

Wieder aufrappeln Continue reading “2017 – das Jahr der Hoffnung”

Dieses Jahr gibt es Erlebnisse statt Dinge

Erlebnisse

Die alljährliche Frage

Mitte November fragte mich mein Mann was ich mir zu Weihnachten wünsche. Dazu muss ich vorab sagen, es ist wirklich schwierig für mich einzukaufen. Ich mag Ohrringe, aber nicht unbedingt Ketten. Ich mag Parfüm, aber bitte etwas frisches und kein blumiges. Ich habe eine Liste mit Büchern auf Amazon die ich mir wünsche, aber irgendwie schaut mein Mann trotz Hinweise nicht darauf. Er will mich wirklich überraschen und ich freu mich drauf. Aber in den letzten Jahren ist es einfach schwieriger geworden. Vielleicht weil sich mein Geschmack mehr herausgebildet hat und ich jetzt weiß was mir steht und was nicht und wer ich bin und wer nicht. Es wurde auch Zeit. Ich bin jetzt in den 30ern. Aber zurück zur Frage. Was habe ich geantwortet? Ich möchte Erlebnisse haben. Irgendein Konzert oder Theaterstück plus er muss einen Babysitter besorgen (Babysitter ist das große Hindernis, da wir weit von unserer Familie weg wohnen).

Zeit für eine Änderung

Ich möchte einfach keine (permanenten) Sachen mehr (Parfüm, Essen, alles was man aufbrauchen kann ist super! Mein Vater schenkt mir Wurst!). Zum einen weil wir einfach auf 60 Quadratmetern wohnen, aber zum anderen weil unser Leben so stressig geworden ist. Ich will Zeit. Ich will Erlebnisse, Spaß und Abenteuer. Die Zeit die wir neben Job und Haushalt haben ist sowieso knapp. Ich will wie man im englischen so schön sagt “quality time” mit meiner Familie. Ich will schöne Erinnerungen mit meinen Liebsten erschaffen.

2017 – das Jahr der Erlebnisse
Continue reading “Dieses Jahr gibt es Erlebnisse statt Dinge”