Herausforderung 2018 – 12 Bücher in 12 Monaten

Herausforderung Bücher

Die Herausforderung für 2018 steht

Wie bereits in 2017, versuchte ich auch in diesem Jahr wieder 12 Bücher in 12 Monaten zu lesen. Ich weiß, viele werden darüber nur müde lachen, aber für mich ist es eine Herausforderung. Es ist nicht so das ich nicht gerne lese, ganz im Gegenteil, aber ich habe aber Probleme Zeit zu finden um in Ruhe lesen zu können. Neben Haushalt, Job, Kind, Hund (mein Mann ist ruhig, daher nicht aufgeführt in dieser Aufzählung) und Betreuung meines Vaters kam ich im letzen Jahr nicht einmal zum Ausatmen. Jeden Tag teilweise eine neue Katastrophe und dann will man einfach nur noch abschalten. Daher bin ich 2017 grandios gescheitert, und jetzt Mitte Dezember bei Buch Nummer 9.  Aber ich habe das Jahr überlebt. Es war anstrengend und stressig. Aber ich stehe hier, zerrupft, aber immer noch aufrecht auf zwei Beinen. Das Jahr hat alles von mir gefordert was nur ging. Dieses Erwachsenensein ist nicht immer einfach. Besonders nicht wenn man auf einmal für seinen Vater verantwortlich ist (Gott sei Dank mit meinem Bruder, aber er steht geht genauso zerrupft da wie ich). Ich bin stolz auf mich, dass ich in vielen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt habe und, so weit ich es beurteilen kann, kluge Entscheidungen getroffen habe. Wir haben 2017 überlebt!

Continue reading “Herausforderung 2018 – 12 Bücher in 12 Monaten”