Jahresziele 2018 – Das Ergebnis

Ziele

Kurzer Rückblick

Was für ein Jahr! Wir haben hart daran gearbeitet unseren Schuldenberg weiter abzutragen. Dazu kam noch die Schwangerschaft und die Geburt unserer zweiten Tochter im September. Die Schwangerschaft war im Fokus und es blieb nicht viel Zeit für andere Dinge übrig. Daher habe ich kaum mein Pensum an Büchern wie in 2017 und 2016 geschafft. Aber es ist absolut in Ordnung für mich. Ich halte meine wunderschöne Tochter im Arm und alles andere ist nebensächlich. Nächstes Jahr möchte ich gerne wieder mehr lesen.

Veränderungen 2018

Wir sind jetzt zu viert! Und wir schweben immer noch auf Wolke 7. Die Euphorie hat noch nicht nachgelassen, auch wenn der Alltag sich endlich langsam einpendelt. Im Herbst mussten wir erst einmal eine neue Routine finden. Unsere große Tochter ist an einigen Tagen “zu spät” in den Kindergarten gekommen. Es war absolut chaotisch. Finanziell hat sich ein bisschen etwas geändert: Ich bin jetzt erst einmal in Elternzeit und mein Mann hat eine Gehaltserhöhung bekommen.

Vorschau 2019

Continue reading “Jahresziele 2018 – Das Ergebnis”

Tilgung unserer Schulden – Stand Dezember 2018

Schulden Tilgung

Wie weit sind wir mit der Tilgung  im Dezember gekommen?

Endspurt! Oh mein Gott! Es war ein verrücktes Jahr. Eine Achterbahn der Emotionen und das Gefühl unendlicher Dankbarkeit für unsere zweite Tochter haben wir dieses Jahr empfunden.

Mit dem Ende des Jahres steht auch Weihnachten vor der Tür. Geschenke für unsere Familie und Freunde haben wir bereits im November abgehackt auf unserer Do-To-Liste. Im Dezember kaufen wir nur noch Kleinigkeiten für uns. Geld für unseren Roadtrip zu meiner Familie ist zurück gelegt, sowie ein paar Scheine für den Besuch von Weihnachtsmärkten. Wir lieben es im Dezember Märkte zu besuchen und einen (Kinder-)Punsch zu trinken.

Die Tilgung im Dezember ist die höchste bisherige Tilgung auf unserer Reise in die Schuldenfreiheit! Im Dezember kam zusammen, das Elterngeld von November (da unsere Tochter Mitte des Monats geboren wurde hat sich die Zahlung verschoben), Weihnachtsgeld und Überstunden wurden ausgezahlt. Es fühlt sich an wie ein gigantischer Schritt Richtung Freiheit. Nachdem kleinen Stein, einer weiteren Autopanne im November, fühlt es sich gut an wieder Fortschritt zu machen.

Vorschau Januar

Ich freu mich auf 2019! Es wird unser letztes Jahr den Schuldenberg abzutragen. Das Licht am Ende des Tunnels ist in Sicht! Ich möchte vor Freude schreien! Ich kann es nicht abwarten bis die Abspannung abfällt. Ich bin gespannt wie es sich anfühlen wird.

Im Januar sind Autoversicherungen, Haftpflicht- und Tierhaftpflichtversicherungen fällig. Wir haben die Versicherungen bereits im November nach Erhalt der Rechnungen bezahlt. Da wir jeden Monat 60 Euro auf ein separates Konto überweisen um den Rabatt für die jährliche Zahlung zu erhalten, haben die Rechnungen unser Budget nicht belastet. Plus, die Rechnungen sind für ein weiteres Jahr gezahlt und wir müssen nicht daran denken sie zu bezahlen. Wir mögen es so einfach wie möglich.

Hier ist ein Überblick über unsere bisherige Schuldentilgung:

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Januar 15 425 925
Februar 15 340 1265 Continue reading “Tilgung unserer Schulden – Stand Dezember 2018”

Unser Haushaltsbudget für euch

Haushaltsbudget

Zum Nikolaustag gibt es von uns für euch statt Süßigkeiten unser monatliches Haushaltsbudget! Wir teilen heute mit euch unsere Vorlage damit ihr seht was jeden Monat in unser Budget fließt und natürlich könnt ihr es auch für euch nutzen. Unser Haushaltsbudget findet ihr am Ende der Seite als PDF.

Die Einnahmen abzüglich den Ausgaben sollen Null ergeben, den jeder Cent hat einen Namen und eine Aufgabe im Budget! Wenn ihr Geld übrig habt legt es auf das Sparbuch und plant für die Zukunft, aber lasst es nicht ohne eine Aufgabe auf dem Konto liegen, denn dann wird es nur ohne einen bestimmten Zweck ausgegeben. Wer kennt es nicht?

Die Posten unseres Haushaltsbudgets

Continue reading “Unser Haushaltsbudget für euch”