Tilgung unserer Schulden – Stand März 2019

Schulden Tilgung

Wie weit sind wir mit der Schuldentilgung im März gekommen?

Ein weiterer Monat liegt hinter uns. Der März dümpelt nur vor sich hin. Keine Besonderheiten bis jetzt und ich liebe es! Der Höhepunkt des Monats war eindeutig die Tilgung unseres 11. Kredites!! Navient ist aus unserem Leben! Wir sind überglücklich und erleichtert. Wir können es immer noch nicht glauben. Jetzt bleibt uns nur noch FedLoans. FedLoans, ihr seid die Nächsten!

Ich komme momentan nicht zur Ruhe. Wir sehen das Licht am Ende des Tunnels und es wird heller und heller. Aber was ist der nächste Schritt? Wir haben Lust auf etwas neues. Wir sind an unserem momentanen Wohnort seit fast sieben Jahren. So lange waren wir noch nie an einem Ort. Aber die Immobilienpreise liegen außerhalb des für uns machbaren. Also heißt es weiter ziehen.

Vorschau auf den April

Ostern steht vor der Tür. Das heißt wir benötigen wieder einen Mietwagen um unsere Familie zu besuchen. Das wird nach Miete und Lebensmittel, der größte Posten im April Budget. Ich hasse es soviel Geld aus zugeben, aber auf der anderen Seite ist es eine Wohltat eine so weite Strecke in einem neuen Auto zu verbringen. Unser Auto ist nun fast 20 Jahre alt und sehr laut. Dazu hat es immer häufiger Aussetzer. Die Geschwindigkeit lässt kurz nach, obwohl ich auf dem Gas bleibe.

Hier ist ein Überblick über unsere bisherige Schuldentilgung:


Continue reading “Tilgung unserer Schulden – Stand März 2019”

Der elfte Kredit ist getilgt!

Kredite getilgt

Hoch die Gläser!

Wir haben nun 11 von 14 Studienkredite getilgt. Am liebsten würde ich es Konfetti regnen lassen! Dieser Kredit ist etwas ganz besonders, oder besser gesagt die Tilgung des Kredits ist etwas ganz besonderes. Aber dazu mehr später!

Wir hüpfen, singen und tanzen. Die letzte Tilgung von Kredit Nummer 10 war ja auch schon im November und nach all den Ereignissen des letzten Monats (mein Vater auf der Intensivstation und der Tod unseres 13 Jahre alten Labradors) oder der letzten Monate (unzählige Autoreparaturen) sind wir glücklich das es weiter geht mit dem Schuldenschneeball. Wir fühlen wie der Ballast der Schulden langsam von uns abbröckelt. Wir träumen häufiger und loten unsere nächsten Schritte aus. Die Freiheit ist zum Greifen nah.

Kredit Nummer 11

Dieser Studienkredit war mit 6,8 % verzinst und hätte noch bis September 2025 abgezahlt werden müssen. Der Kredit hätte uns monatlich mit 92,42 Dollar belastet. Das ist nun Vergangenheit. Freiheit, du süße Freiheit.

Eine Runde Aldi-Sekt für alle!

Sekt für den getilgten Kredit

Ein weiterer Schritt Richtung finanzieller Freiheit!

Warum dieser Kredit etwas besonderes ist

Continue reading “Der elfte Kredit ist getilgt!”

Unser Budget im März

Haushaltsbudget, Budget

Der (meteorologische) Frühling ist da! Nach dem von Krankheiten und Herzschmerz gezeichneten Januar und Februar, sehen wir mit Zuversicht in den März. Die ersten Blumen sprießen letzte Woche in unserem Garten und wir haben die ersten warmen Tage bereits draußen genossen. Unsere Tochter übt fleissig Fahrrad zu fahren ohne Stützräder und die Kleine dreht sich fleissig um und versucht so gut es geht ihre große Schwester zu verfolgen (sie liebt die Aufmerksamkeit ihrer kleinen Schwester).

Im Frühjahr hat unsere Tochter Geburtstag und ihr erstes Fahrrad ist nun zu klein für sie. Ich war mit ihr im Fahrradladen und sie hat sich in ein rosa (natürlich!) Fahrrad verliebt: Neupreis 200 Euro. Da habe ich geschluckt. Das ist zuviel für unser derzeitiges Budget, auch wenn das Fahrrad einmal von ihrer kleinen Schwester übernommen wird in ein paar Jahren. Also habe ich die Augen aufgehalten und die Kleinanzeigen täglich studiert. Genau das gewünschte Fahrrad ist aufgetaucht. Laut Anzeige nur dreimal gefahren für weniger als die Hälfte vom Neupreis. Wir sind hingefahren und das Fahrrad hatte keinerlei Abnutzungsspuren. Ich Sparfuchs war den Rest des Tages überglücklich das ich den Herzenswunsch zum Geburtstag erfüllen kann. Plus, nachdem auch die kleine Schwester mit dem Fahrrad fertig ist können wir es zu ungefähr denselben Preis weiter verkaufen.

Ich bin froh das auch der Fasching hinter uns liegt. Im Kindergarten gab es zum Fasching Projektwochen und die Kinder konnten seid gut vier Wochen verkleidet in den Kindergarten gehen. Ich musste ihr Kostüm alle zwei, drei Tage waschen damit sie es wieder anziehen konnte. Jetzt freuen wir uns darauf unsere Osterhasen aufzustellen und am Strauch die Ostereier aufzuhängen.

Budget-technisch ist dieser Monat sehr unaufgeregt – und ich liebe es. Unaufgeregt heißt bisher keine Ausgaben für unser fast 20 Jahre altes Auto. Hoffentlich bleiben wir endlich einmal von unvorhergesehenen Ausgaben verschont.

Continue reading “Unser Budget im März”