Zeit für den Adventskranz

Auch beim Adventskranz lässt sich sparen…

Am Sonntag ist es soweit. Der erste Advent steht vor der Tür. Und damit ist es wieder Zeit für einen Adventskranz. In den vergangenen Jahren haben wir einen Kranz für 12 Euro beim Floristen geholt. Im letzten Jahr haben wir eine günstigere Variante gefunden. Am Supermarkt um die Ecke werden Adventskränze von einer Privatperson verkauft. Wir erhalten unseren für 6,99 Euro. Gut 5,01 Euro gespart! Plus ich kann den Supermarkt zu Fuß erreichen und muss nicht erst mit dem Auto in die Innenstadt (Benzin und Nerven gespart!).

 

IMG_1162

Auch bei den Kerzen konnten wir sparen..

Wir sind aber noch nicht fertig mit dem Sparen! Auch bei den Kerzen konnten wir in den letzten Jahren nach Weihnachten noch ein Schnäppchen machen. Statt 1,99 Euro waren der Viererpack auf 1,49 Euro reduziert. Also ganze 50 Cent eingespart. Wir benutzen dieselbe Dekoration für den Adventskranz jedes Jahr wieder, also haben wir gleich mehrere Packungen Kerzen gekauft und mit der Weihnachtsdeko verstaut.

Gespart gegenüber letztem Jahr:

5,51 Euro

Nicht viel, aber Kleinvieh macht ja auch Mist.

 

Gerne könnt ihr uns auch hier folgen: