Kostenlose Aktivitäten mit Kindern

Der Sommer ist da!

Unser Urlaub ist nur noch wenige Tage entfernt. Was für eine Vorfreude. Wir haben ein Kalenderblatt für den August ausgedruckt und sind am Planen, welche Aktivitäten wir unternehmen möchten mit unserem Kind. Einiges hängt natürlich auch vom Wetter ab.

Spaß hängt jedoch nicht vom Geldbeutel ab

Hier sind einige kostenlose und günstige Aktivitäten die wir geplant haben. Ich hoffe es gibt euch ein paar Anstöße für einen schönen Sommer, auch mit kleinem Budget.

Kostenlose Aktivitäten:

Der See

Wir haben ein See um die Ecke. Wir gehen früh morgens schwimmen und im Sand spielen. Bis auf ein paar Rentner sind nicht viele Leute unterwegs. Wir haben Platz und bringen ein müdes Kind heim. Wir packen eine Flasche Wasser und Obst mit ein und haben ein kleines Picknick.

Wildpark

Je nach Region verlangen einige Wildparks keinen Eintritt. Besonders im Sommer sind es angenehme Plätze da die Bäume für ausreichend Schatten sorgen. Auch hier empfiehlt es sich Getränke und Snacks einzupacken um Geld zu sparen.

Tag der offenen Tür

Das Angebot ändert sich von Monat zu Monat und Region zu Region. Bei uns hat die Freiwillige Feuerwehr einen Tag der offenen Tür und der Zoll stellt seine Hunde vor. Das ist nicht nur für die Kinder interessant, sondern auch für uns Erwachsene. Übrigens veranstaltet die Sendung mit der Maus einen bundesweiten Tag der offenen Tür am 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit).

Spielmobil

Das ist besonders für ältere Kinder interessant. Bis jetzt hatte jede Stadt in der ich gelebt habe, ein Spielmobil in den Ferien zur Verfügung gestellt.

Wanderungen und Fahrradtouren

Es gibt einige Websites die je nach Alter der Kinder Vorschläge für Touren auflistet. Und am Ende des Tages fällt jeder müde ins Bett!

Vorlesenachmittag

Unsere Stadtbibliothek bietet Vorlesenachmittage mehrmals im Monat an. Die Teilnahme ist kostenlos und die Kinder bekommen einen Lesepass. Jeder Nachmittag hat ein eigenes Thema (Dinosaurier, Geschwister, Drachen etc.). Nach der Geschichte wird noch zusammen passend zum Thema gebastelt.

Günstige Aktivitäten

Der Zoo

Über meinen Arbeitgeber bekomme ich vergünstigte Tickets, aber auch der Familienpass bietet Vergünstigungen. Wie bei vielen anderen Aktivitäten empfiehlt es sich auch hier wieder Getränke und Essen mit zu bringen.

Museen

Der Familienpass oder über Groupon findet man oft Vergünstigungen für Museen. Bayerische Museen bieten oft Sonntags Einlass für nur einen Euro! Genau 1 Euro! Wir haben schon die moderne Pinakothek, die neue Pinakothek und die alte Pinakothek für einen Euro pro Person besichtigt.

Volkshochschule

Unsere Volkshochschule bietet Kurse für Kinder an von Roboter bauen bis Piratenwochenende ist alles dabei.

Obst ernten

In der Region gibt es viele Felder zum selber ernten. Je nach Zeitfenster kann man Himbeeren, Erdbeeren bzw. Heidelbeeren ernten. An manchen Feldern gibt es auch noch einen Streichelzoo. Dieser ist kostenlos und die Kinder haben ihre Freude.

Tipps:

Familienpass

Unsere Stadt bietet für 6 Euro einen Familienpass. Mit dem Familienpass bekommt man Gutscheine und zahlt somit weniger Eintritt (zum Beispiel einer zahlt, der zweite ist umsonst).

Groupon

Wir haben schon einige Eintrittskarten vergünstigt über Groupon eingekauft. Im letzten Jahr waren wir so zum halben Preis im Aquarium. Auch eine ägyptische Ausstellung konnten wir günstig besichtigen. Das Angebot wechselt ständig, aber es lohnt sich ein Auge aufzuhalten.

Wir freuen uns über weitere Tipps und Anregungen!

Bild: Fotolia
Gerne könnt ihr uns auch hier folgen: