Unser Weihnachtsbudget für euch

Weihnachtsbudget

Weihnachten ist kein Notfall

– Dave Ramsey

Weihnachten steht vor der Tür und damit die konsumintensiveste Zeit des Jahres. In den letzten Jahren wurden sogar Kredite von Banken angeboten, damit es auf keinen Fall zu einer Enttäuschung unter dem Weihnachtsbaum kommt. An die Finanzierungsangebote der großen Ketten möchte ich gar nicht denken. Ist das nicht verrückt? Wer möchte im Januar die Rechnung öffnen für Geschenke die schon längst in der Ecke liegen? Wir jedenfalls nicht, und wir hoffen, dass euch die Rechnungen nicht auch noch in den Januar verfolgen. Damit ihr auch ja nichts vergesst, teilen wir heute mit euch unser Weihnachtsbudget. Dazu findet ihr unser Budget für euch zum Ausfüllen am Ende dieser Seite.

Continue reading “Unser Weihnachtsbudget für euch”

Vier Jahre Schuldentilgung: Unsere Motivation

Motivation

Motivation nach vier Jahren Schuldentilgung

Im Dezember jährt sich die erste Tilgung unserer Schulden zum vierten Mal. Vier lange Jahre sind wir jetzt schon am tilgen unserer Schulden mit jedem Cent den wir übrig haben. Vier Jahre, in denen wir entbehrt haben, sei es ob wir Haare selbst geschnitten haben, keine Urlaubsreisen unternommen haben, wir haben alte Autos gefahren (u. a. sind wir zweimal abgeschleppt worden und hatten zahlreiche Pannen die ihr hier verfolgt habt) und jeden Job haben wir angenommen der uns in die Hände gefallen ist. Ehrlich gesagt, haben wir das Ausmaß unserer Schulden und dieser Reise erheblich unterschätzt.

Unser ursprüngliches Ziel war es bis zum dritten Geburtstag unserer ältesten Tochter schuldenfrei zu sein. Sie ist jetzt viereinhalb Jahre alt. Wir haben den Schuldenberg unterschätzt. Wir haben unterschätzt wie schnell sich Zinsen bei einem Zinssatz von 6,8 Prozent anhäufen. Zusätzlich haben wir die Steine auf unserem Weg unterschätzt. Die Steine haben die Reise verlängert, aber wir sind immer weiter gelaufen, wenn auch die Laune manchmal im Keller war.

Es gab auch Tage da hat die Frustration überhand genommen.

Continue reading “Vier Jahre Schuldentilgung: Unsere Motivation”

Wir wünschen euch frohe Ostern!

Ostern

Frohe Ostern!

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Ich freue mich auf ein paar Tage Ruhe mit meiner Familie. Wir werden zu unserer Familie fahren und unsere Tochter wird ihr Osternest dort suchen. Der Osterhase wird auch einen Fußball hinterlassen. Aber natürlich hat der Osterhase den Fußball umsonst bekommen – dank Bonuspunkte über unsere Krankenkasse. Jetzt müssen wir also nur noch auf trockenes Wetter hoffen damit wir den Ball mit der gesamten (Fußball-begeisterten) Familie ausprobieren können.

Wir wünschen euch eine schöne Zeit mit euren Familien, angenehmes Wetter und leckeres Essen. Genießt die freien Tage!

 

2017 – das Jahr der Hoffnung

Hoffnung

Wir kämpfen uns jetzt schon seit einiger Zeit durch den Schuldenberg. Wir sind noch nicht mal auf dem Gipfel angekommen. An den meisten Tagen sagen wir uns es ist alles nur temporär. Irgendwann werden wir wieder in den Urlaub fahren, oder uns eine größere Wohnung leisten können, oder schick Essen gehen können ohne Grund. All die Dinge die unsere Freunde und Kollegen regulär machen ohne mit der Wimper zu zucken und wir gönnen es ihnen von Herzen. Aber wir haben den Weg gewählt der uns weg von den Schulden führt. Der Weg ist steinig. Und es gibt auch Tage an denen ich im Bett liegen bleiben will und die Decke über meinen Kopf ziehen möchten. Tage ohne Hoffnung. Ab und zu habe ich bzw. wir einfach Tage an denen wir keine Hoffnung haben jemals von den Schulden runter zu kommen. Auch wenn wir hier an unserem Balken anschauen und den Fortschritt den wir bereits gemacht haben, ist das nicht immer die Lösung. Egal ob wir 5 % oder 50 % bezahlt haben, können wir momentan nicht die Dinge machen die wir gerne möchten. Wir haben einfach Tage wie diese. Egal ob Schulden oder nicht. Ich glaube solche Tage sind normal. Tage die man einfach überspringen möchte (oder Wochen, Monate, Jahre), weil es sich so anfühlt als ob man keinen Fortschritt macht.

Wieder aufrappeln Continue reading “2017 – das Jahr der Hoffnung”

Guten Rutsch!

Guten Rutsch

Das Jahr 2016 nähert sich seinem Ende. Wir hatten einige Höhen und Tiefen, aber es ging voran und wir haben weiter Schulden getilgt. Wir blicken mit Hoffnung nach vorne und wünschen uns das die Schuldentilgung 2017 mit großen Schritten voran geht. Vor allem aber wünschen wir uns für uns, unsere Familie und euch viel Gesundheit und natürlich Glück. Denn wie Guido Westerwelle einmal gesagt hat:

Glück und Gesundheit. Und zwar beides zusammen, Gesundheit, aber auch Glück. Denn die Menschen auf der Titanic waren zwar gesund, hatten aber kein Glück.

Eure Familie Heller-Pfennig

 

 

 

 

 

Bild: Fotolia