Tischdeko für die Taufe

Ich hatte etliche Ideen zur Tischdekoration. Wir haben ein lila Farbschema für die Einladung, Taufheft und die Torte. Das wollen wir durchziehen. Wir haben zwei Tische. Pro Tisch haben einen Topf Blumen gekauft. Wir dachten erst an frische Blumen vom Floristen, aber nachdem wir wohl schon am Abend zuvor decken werden, sind wir auf Topfblumen umgeschwungen. Die Blumen dürfen die Patinnen mit nach Hause nehmen am Ende der Feier.

 

Ausgaben Tischdekoration: Continue reading “Tischdeko für die Taufe”

Taufhefte – Challenge completed

So, die Taufhefte sind fertig und ich bin sehr stolz. Es wurde ein helles, modernes Design und auf der Rückseite sind Fotos von Familienmitglieder die Bärchen halten. Ich habe die Probeversion von Adobe InDesign benutzt. Ich habe vor ein paar Jahren mal einen Kurs gemacht, aber ich habe trotzdem zwei Abende gebraucht bis alles so war wie wir es wollten. Die Probeversion kann kostenlos für 30 Tage genutzt werden. Continue reading “Taufhefte – Challenge completed”

Kuchen

Ich musste schon schlucken, als die Bäckereiverkäuferin 10 Euro für vier Stück Kuchen wollte. Seit Bärchen da ist, kommt die Familie regelmäßiger zu Knuddelsessions. Also dachte ich, ich mache einen Blechkuchen (Apfel mit Streusel) und friere diesen ein. Die Hälfte war – nach Protest von meinem Mann – zum sofortigen Verzehr in der Küche verblieben. Leider war auch der gefrorene Kuchen nach einer Woche verschwunden. Ich kann schlecht zu meinem Mann nein sagen.

Ich habe allerdings wieder keine Lust, das Geld für Kuchen raus zuschmeißen wenn ich genauso gut backen kann. Ich werde wohl in Abwesenheit meines Mann backen und einfrieren müssen.

Dankeskarten

Dankeskarten sind unverzichtbar für mich und gehören zur Etikette. Wir haben zur Geburt viele Geschenke von Familie, Freunden und Kollegen bekommen und Dankeskarten mit ein paar persönlichen Zeilen verschickt. Die Resonanz war positiv und alle haben sich über das Foto von Bärchen gefreut.

Für die Dankeskarten haben wir 30 Euro im Budget vorgesehen. Ich bin ein Groupon-Stalker Continue reading “Dankeskarten”

Ostern im Juli

Ich habe den Ruf, dass ich eine gute Geschenkgeberin bin. Mein Mann kann mich nicht schlagen. Mein Geheimnis ist, dass ich jedes Mal eine Notiz in mein Handy schreibe, wenn jemand etwas erwähnt was er mag. Ich kaufe auch Geschenke im Laufe des Jahres aus mehreren Gründen:

1) weniger Stress in der Weihnachtszeit
2) die Ausgaben verteilen sich auf das Jahr
3) ich nehme Angebote während des Jahres wahr.

Ich mache auch Notizen, welches Geschenk ich bereits erstanden habe, sodass ich nicht doppelt kaufe.

So letzte Woche habe ich im Sommerschlussverkauf ein Ostergeschenk für Bärchen gemacht:

30 % auf das Sandformenset. Es wird eingewickelt im Keller auf den nächsten Frühling warten.

Sandformen