Zwei Senioren gehen spazieren im Sommer in der Natur

Die Rente ist zwar noch weit weg

und natürlich können wir mit unseren 30+ Jahren noch keine Rente beziehen. Jedoch wird das Thema momentan heiß am Esstisch und mit meinen Kollegen diskutiert. Mein Arbeitgeber hat netterweise einen Rentensprechtag letztes Jahr organisiert. Ich war leider nicht schnell genug und die Plätze waren am selben Tag ausgebucht. Ich habe mich für dieses Jahr vormerken lassen und es hat geklappt! Meine Kollegen haben komisch geschaut als ich gesagt habe ich geh zum Rentensprechtag nachdem ich einer der Jüngsten in der Abteilung bin.

Warum ich am Rentensprechtag teilgenommen habe?

Ehrlich, ich verspreche mir nicht viel von der Rente. Ich bin Anfang 30. Das Rentenalter wird stetig angehoben. Man kann also realistisch annehmen das ich bis 70 arbeiten muss. Das wären noch 40 weitere Jahre. Ich krieg Kopfschmerzen wenn ich nur daran denke. Daher basteln wir an unserem alternativen Plan in die finanzielle Unabhängigkeit. Mein Traum ist es zwischen 55 und 60 in Rente zu gehen und hoffentlich Enkelkinder zu verwöhnen und zu reisen. Ich will mein Kind (eventuell Kinder) unterstützen und babysitten. Wir haben keine Eltern in der Nähe und es braucht ganz schön viel Organisationstalent um alle Pflichten zu erfüllen.

Aber zurück zum Thema: Auch wenn ich nicht viel bekommen werde in 40 Jahren, ist es doch mein hart erarbeitest Geld das ich jeden Monat einzahle. Wir sind in den letzten zehn Jahren so oft umgezogen und wir haben einmal den gesamten Hausstand aufgegeben. Wir haben von Umzug zu Umzug Schwund. Also habe ich den Termin gemacht um sicher zu gehen, dass alle Daten eingetragen sind. Es ist jetzt einfacher noch Kopien von Zeugnissen zu bekommen, als in 20, 30 oder 40 Jahren. Mir ist es einfach wichtig das alles in Ordnung ist, falls etwas passieren sollte. Daher habe ich auch eine Lebensversicherung und ein Testament.

Was zu tun ist

1. Rentenkonto klären

So nennt es sich wenn man fehlende Angaben wie Schule oder Ausbildung eintragen lässt. Bei mir fehlt sowohl meine Schulzeiten sowie meine Studienzeiten. Es ist schon der Hammer das man das quasi manuell eintragen lassen muss. Warum meldet den die Schule nicht automatisch die Schulabschlüsse und die Schulzeiten an die Rentenversicherung? Es ist doch 2016 inzwischen.

Antrag zur Kontenklärung

2. Kinder eintragen lassen

Obwohl unser Kind eine Geburtsurkunde bekommen hat, auf dem Rathaus gemeldet ist und wir Kindergeld und auch Elterngeld bezogen haben, ist das an der Rentenversicherung vorbeigegangen. Für unser Goldstück bekomme ich immerhin drei Jahre angerechnet. Das ist nicht zu verachten. Also wieder Formular ausfüllen und Geburtsurkunde anfügen.

Antrag zur Feststellung Kindererziehungszeiten

Ich kann nur jedem raten bringt eure Unterlagen in Ordnung. Wir schieben immer alles auf wenn wir ehrlich sind. Nachdem die Sachbearbeiterin und ich meine Unterlagen im Rentensprechtag vorbereitet haben, habe ich auch die Formulare für meinen Mann ausgedruckt. Es gibt kein größeres Geschenk an die Familie wenn man selbst mal nicht in der Lage sein sollte.