Wie sollen wir die Schuldenfreiheit feiern?

Wir stehen an der Schwelle zur Schuldenfreiheit! Wir können es kaum glauben, dass es bald so weit ist. Über die Jahre hinweg, haben wir immer wieder herumgesponnen wie wir feiern werden, wenn wir 88.000 Euro an Schulden getilgt haben. Es war verdammt hart und ja, dieser Meilenstein ist es absolut wert die Sau raus zu lassen. Aber wie?

Wie könnten wir die Schuldenfreiheit feiern?

Wir werden definitiv eine Flasche Sekt öffnen! Und dann? Wie werden wir feiern? Rufen wir Dave an und schreien? Eine Party zu Hause? Etwas tun, was wir davor niemals getan haben bzw. wir nicht das Budget dafür gehabt hätten? Ein richtig geniales Essen?

Wie hoch wird unser Budget sein, um die Schuldenfreiheit zu zelebrieren?

Spontan sage ich jetzt mal: 500 Euro Maximum! Ja, es soll knallen! Es hat uns über fünf Jahre gekostet, um die Schuldenfreiheit zu erreichen! Es soll verrückt werden und wir wollen etwas machen, an das wir uns immer erinnern werden.

Ein Restaurantbesuch den ich mir schon immer mal gewünscht habe

Ich wollte schon immer mal zu Alfons Schuhbeck. Ein Mittagsmenü in den Südtiroler Stuben kostet 54 Euro pro Person. Absolut machbar, wenn wir nicht mehr tausende Euro für die Tilgung ausgeben müssen. Ich möchte so viele neue Erfahrungen sammeln. Wir waren so oft zu Hause eingeigelt, um Geld zu sparen. Ich kann es kaum abwarten die Welt zu erkunden. Wir haben im letzten Jahr mehr und mehr unternommen und ich kann es nicht abwarten, weiter aus unserer Schale auszubrechen.

Eine Wir-sind-schuldenfrei-Party schmeißen!?

Wir feiern Baby-Showers, Taufen, Hochzeiten, Geburtstage, aber niemand feiert die Schuldenfreiheit. Können wir einen neuen Trend starten? Und wenn würden wir einladen? Meine Familie hat keine Ahnung. Unsere Freunde würden es wohl nicht wirklich verstehen. Einige haben Schulden (und wollen diese auch nicht wirklich angehen, sie sehen es als “normal” an) und sie sollen sich auch nicht schlecht fühlen.

Egal, ob wir eine Party schmeißen oder nicht, wir werden auf jeden Fall diesen Song mitgröllen:

Road Trip!

Aber wohin für eine oder vielleicht zwei Nächte. Ein Ort an dem wir noch nicht waren innerhalb Deutschlands. Vielleicht eine Übernachtung in einem Baumhaus? Wie toll wäre das, wenn sich das Laub färbt! Oder eine Übernachtung auf einem Hausboot? Aber wäre das sicher mit Kindern? Habt ihr Vorschläge?

Erstmal kein Urlaub für uns

Urlaub! Ein richtiger Familienurlaub, war immer unser Ziel, wenn wir endgültig schuldenfrei sind! Es soll nicht nur ein Urlaub werden. Unser ganzes Leben wird eine Feier! Urlaube und Ausflüge soll eine Selbstverständlichkeit werden. Dafür haben wir hart gearbeitet. Wir möchten die Welt sehen und unsere Familie besuchen. Wir haben bereits eine lange Liste an Orten die wir besuchen möchten. Allen voraus: Unsere Familie in den USA und Schweden. Da beide Orte aufgrund von Covid-19 momentan ein No-Go für uns sind, da mein Mann zur Risikogruppe gehört, müssen wir den Urlaub aufschieben. Wir hoffen unsere Familie nächstes Jahr besuchen zu können.

Wie würdet ihr feiern?

Wie habt ihr große finanzielle Meilensteine gefeiert?

Bild: Canva

WERBUNG WG. AMAZON AFFILIATE LINKS, VERLINKUNGEN UND MARKENNENNUNGEN.

 *DIESER BEITRAG ENTHÄLT AFFILIATE LINKS FÜR AMAZON.DE. EUCH ENTSTEHEN KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN, UND IHR UNTERSTÜTZT GLEICHZEITIG UNSEREN BLOG. VIELEN HERZLICHEN DANK!