Sparen bis auf den letzten Knochen

Darf ich vorstellen? Familienmitglied Nummer drei (in chronologischer Reihenfolge). Unser Hundi. Geliebt und verwöhnt. Er ist überaus freundlich und gibt zur Begrüßung die Pfote.

HundiNatürlich verursacht Hundi, wie jedes andere Familienmitglied, Kosten.

Feste Kosten:

55 Euro/Jahr Hundehaftpflicht

50 Euro/Jahr Hundesteuer (ungerechtfertigt wie ich finde)

Wir lieben ihn abgöttisch und achten auf seine Ernährung. Sein Hundefutter kostet hier im Laden (eine große Kette) 65 Euro. Nachdem wir momentan unsere Kosten in allen Bereichen herunterfahren möchten um von einem Gehalt zu leben, haben wir uns nach Alternativen umgeschaut. Er isst eine Packung pro Monat. Das sind also ca. 780 Euro/Jahr.

Nach Recherche haben wir uns für das Amazon-Sparabo entschieden und zahlen jetzt 52 Euro/Packung. Plus, das Futter wird geliefert! Wir haben in das Sparabo auch noch Windeln aufgenommen, da selbst die Angebotspreise den Preis pro Windel nicht unterbieten konnte. In der Kombination spart man noch ein paar Prozente. Also dank Sparabo zahlen wir jetzt pro Jahr 624 Euro/Jahr.

Gespart: 156 Euro/Jahr

Gerne könnt ihr uns auch hier folgen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *