Ich glaube ich bin einer der wenigen Menschen auf der Welt, die sich auf die Steuererklärung freut. Ich habe bereits im November die Steuersoftware für 2014 bestellt und installiert. Am selben Tag habe ich die persönlichen Angaben, sowie die Angaben von der letzten Arbeitsstelle meines Mannes eingegeben. Und dann beginnt das Spiel. Pendlerpauschale, Haftpflichtversicherungen, Fortbildungen, Bewirtung für meinen Ausstand, etc.

Während ich alles eingebe, geht die Zahl rechts unten hoch und runter. Es ist wie Vegas, Baby! Ziel ist es natürlich soviel wie möglich von den gezahlten Steuern zurück zu erhalten. Jetzt muss ich noch bis Ende Januar warten um unsere Abrechnungen zu erhalten. Wenn nichts unvorhergesehenes passiert, kommt die ganze Erstattung in den Schuldenschneeball. Ich kann es kaum erwarten!