Tilgung unserer Schulden – Stand Juli 2018

Tilgung Schulden Juli

Wie weit sind wir mit der Tilgung  im Juli gekommen?

Die zweite Hälfte des Jahres hat begonnen. Auch im Juli haben wir wieder unsere Studienkredite getilgt. Nachdem wir unser Budget für Juli zusammengestellt haben, konnten wir 1.850 Dollar tilgen. Wir haben nicht ganz unsere Zielmarke von 2.100 Dollar erreicht, aber das ist okay. Schließlich sind wir im Babymodus.

Wie ihr im Beitrag über unser Budget sehen konntet, haben wir Geld bei Ikea ausgegeben. Was wir dafür bekommen haben? Mehr Platz. Also gefühlt mehr Platz. Wir haben den Kleiderschrank meines Mann umgestaltet und dieser beherbergt jetzt auch noch unsere Bettwäsche und Handtücher. Dazu haben wir noch Regale für die Schuhe gekauft. Es ist ein Traum! Die Schuhe stehen nicht mehr auf dem Boden, sondern geordnet auf den Regalen an der Wand. Kein Herumschieben mehr beim Staubsaugen und kein Berg mehr von Schuhen, nach ein paar Tagen wenn man sich die Mühe gemacht hat alle schön aneinander gereiht aufzustellen. Das bisschen zusätzliche Ordnung auf 60 Quadratmeter waren die Ausgaben wert. Dazu gab es noch einen Überzug für die Wickelunterlage. Der Überzug kostete uns vier Euro und eine neue Unterlage hätte ca. 20 Euro gekostet (plus der Umweltfaktor diese zu entsorgen).

Der zweitgrößte Faktor bezüglich dem nicht erreichen unserer Zielmarke waren noch die Kosten für den Zahnarzt die wir im Juli zahlen werden. Mein Mann war bei der Vorsorge und es musste eine Füllung neu gemacht werden. Dazu kommen noch die Kosten für die Zahnreinigung die wir beide einmal im Jahr durchführen lassen. Für mich war sie, dank Schwangerschaft, in diesem Jahr kostenlos, da meine Krankenversicherung die Kosten übernahm.

Vorschau August

Im August hat unsere Tochter drei Wochen Ferien vom Kindergarten. Wir halten uns noch alles offen ob wir komplett Zuhause bleiben, oder Tagesausflüge einplanen. Je nachdem wir mein Befinden im 9. Monat sein wird. Am Auto gibt es auch weiterhin etwas zu tun laut meinem Mann. Er hat sich auch noch nicht entschieden ob er frei nimmt, oder erst wenn das Baby da ist. Wir sind auch mit den Anschaffungen für das Baby so gut wie durch. Lediglich sind wir am Überlegen ob wir uns eine Isofix-Basis für die Babyschale kaufen. Alles andere haben wir bereit stehen und die Kleidung ist auch sortiert und gewaschen.

Hier ist ein Überblick über unsere bisherige Schuldentilgung:

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Januar 15 425 925
Februar 15 340 1265 Continue reading “Tilgung unserer Schulden – Stand Juli 2018”

Budget für Juli – Reisen, Kleidung und mehr

Juli Budget

Kaum zu glauben, aber das Jahr ist schon zur Hälfte vorüber – es ist fast Juli. Wir arbeiten daher schon an unserem neuen Budget.

Was steht im Juli an?

Reisevorbereitungen

Für die glücklichen unter euch die schon Ferien bzw. Urlaub haben, sollte unbedingt Geld ins Budget für die Reisevorbereitungen. Darunter läuft alles vom Autocheck, Sonnencreme, und Essen und Trinken für unterwegs. Besonders Essen und Getränke sind sehr teuer an Rastplätzen und das Essen ist noch nicht einmal lecker. Auch Unterhaltung für die Kinder unterwegs muss nichts kosten.

Unser Tipp: Wenn ihr mehrere Flaschen Getränke mitnehmt, friert ein paar ein. Diese dienen als zusätzliche Akkus ohne Platz in der Kühltasche wegzunehmen.

Schulsachen

Die ersten Sales für Schulsachen haben bereits begonnen. Wir benötigen zwar noch nichts, aber auch uns sind sie ins Auge gesprungen. Besonders die Ausstattung für die erste Klasse kann ins Geld gehen. Wenn das Kind erst, wie in Bayern, im September eingeschult wird, kann man jetzt noch mit dem Juli-, August- und Septembergehalt Geld auf die Seite legen. Viele Schulen haben ihre Einkaufslisten inzwischen online, wenn das Kind erst nächstes Jahr eingeschult wird, kann man schon mal einen Blick auf die Liste werfen und so abschätzen was auf einen zukommt.

Inventur der Kleidung

Letztes Jahr haben wir toll Schnäppchen im SSV Ende August gemacht und für unsere Tochter eine Kleidergröße größer eingekauft. Sie trägt die Kleidung diesen Sommer. Wer für ein oder mehrere Kinder nächstes Jahr Sommerkleidung benötigt sollte in den nächsten Wochen durchschauen was noch da ist, was eventuell noch weiter gegeben werden kann und eine Liste mache was für nächstes Jahr benötigt wird.

Normalerweise kaufe ich Kleidung auch sehr gebraucht auf den hiesigen Kindermarkt. Leider habe ich einige Sachen erwischt die erst auf den zweiten Blick Fehler aufwiesen. Für 4 Euro hatte ich eine Latzhose erwischt an welcher zwei Knöpfe gefehlt hatten. Im Sommerschlussverkauf habe ich neue Hosen für teilweise 3 Euro bekommen. Vergleichen lohnt sich. Auch hier ist es ratsam im Juli schon ein bisschen Geld für den SSV zurück zu legen.

Geld für Ausflüge

Juli ist bei uns Ausflugszeit. Bei uns kostet ein Ausflug gut 6 Euro. Es werden ca. 2 bis 3 Ausflüge im Kindergarten unternommen. Dazu kommen natürlich noch Ausflüge mit der Familie bei dem schönen sommerlichen Wetter. Egal ob Schwimmbad oder Zoo, dass Geld wird ins Budget eingeplant.

Was steht bei euch im Juli an?

Das Juli-Budget

Budget

Das erste halbe Jahr ist vorbei. Um weiter finanziell gut voranzuschreiten ist es Zeit das Budget für Juli vorzubereiten.

Was steht im Juli an?

Das Kindergartenjahr geht mit dem Juli zu Ende. Das heißt Geld für Geschenke wird gesammelt. Außerdem stehen noch Ausflüge an die normalerweise mit ca. 6 Euro zu Buche schlagen. Wir haben am Anfang des Jahres 50 Euro in einem separaten Umschlag dafür zur Seite gelegt.

Auch wenn es ihn offiziell nicht mehr gibt, machen viele Läden jetzt im Juli einen Sommerschlussverkauf. Wir kaufen für nächsten Sommer das Ostergeschenk günstig ein wie das Ostergeschenk 2016 oder Ostergeschenk 2015 und verstauen es im Keller.  Auch Kleidung haben wir für unsere Tochter in der nächst größeren Kleidergröße erstanden. Soweit hat das jetzt gut geklappt.

Im Juli Vorausdenken

In sechs Monaten ist außerdem Weihnachten. Continue reading “Das Juli-Budget”