Jahresziele 2. Quartal 2018

Ziele

Die erste Hälfte ist vorbei!

Und was es für eine Hälfte war. Ich muss sagen, ich habe mit mir gerungen, überhaupt über unsere Ziele zu schreiben. Das Jahr ging ganz und gar nicht wie wir geplant haben. Irgendwie war von Anfang an der Wurm drin. Das hat angefangen mit einer schlimmen Bronchitis im Januar. Ich habe wochenlang keine Luft bekommen und da ich schon schwanger war durfte ich keine Medikamente nehmen. Also den Januar haben wir abgehackt. Im Februar/März gab es Komplikationen mit der Schwangerschaft. Also auch diese Monate konnten wir abhacken. Aber die Ziele waren wirklich gar nicht im Gedächtnis zu diesem Zeitpunkt sondern nur unser Baby und es ist noch da! Das ist alles was zählt. Im April und Mai hatte dann wieder mein Vater Vorrang. Als Betreuerin bin ich noch mal seine Finanzen durchgegangen und habe was ich konnte mit Aussicht auf die Geburt auf Lastschriftverfahren umgestellt. Dazu habe ich noch seine Versicherungen durchgearbeitet und konnte da auch noch einmal für ihn 100 Euro sparen. Betreuerin ist quasi mein unbezahlter und an manchen Tagen sehr stressreicher Side-Gig. Wenn man denkt es läuft, dann muss wieder etwas organisiert werden. Und so hatten im ersten Halbjahr andere (wichtigere) Dinge Vorrang. Aber so ist das Leben. Es gibt Zeiten, da haben einfach andere Felder (Gesundheit, Familie) Priorität.

Unsere Ziele

Kredite

Continue reading “Jahresziele 2. Quartal 2018”

Tilgung unserer Schulden – Stand März 2018

Schulden Tilgung

Wie weit sind wir mit dem Abbau der Schulden im März gekommen?

Oh März, wir hatten einige ungeplante Ausgaben. Zum einen mussten wir ungeplant unser Kleidungsbudget vergrößern. Aber auch geplante Ausgaben wie Geburtstagsgeschenke fielen an. Mehr zu den ungeplanten Ausgaben aber nächsten Donnerstag.

Vorschau auf April

Ostern steht vor der Tür! Wir haben bereits, wie jedes Jahr, gut und günstig dekoriert. Der große Strauch im Garten ist verziert mit bunten Ostereiern. Ich habe den Winter satt. Ich brauche dringend Sonne. Ich zünde meine Kerze mit Lavendelgeruch an und stelle mir vor es ist Frühling. Dieser Winter hat sich für mich ewig gezogen. Ich bin am überlegen ob wir nicht südlicher ziehen sollen, da es mich schon vor dem nächsten Winter graut. Der graue Himmel hat zu lange angehalten. Ich hoffe wir können im April noch ein bisschen zulegen in der Schuldentilgung, aber ich möchte auch ein paar Blumen für den Garten kaufen. Dazu kommt noch ein kleiner Roadtrip zu meiner Familie, aber es ist im Budget und somit habe ich kein schlechtes Gewissen. Wir laden uns inzwischen immer Podcasts herunter und brennen diese auf CD (unser Auto ist ja immerhin 17 Jahre alt und hat keinen USB-Anschluss). Inzwischen freuen wir uns auf die lange Fahrt und haben tolle Unterhaltungen während wir neue Themen entdecken.

Jetzt aber erst mal zu unserer Tilgung im März. Noch 17 Monate liegen vor uns:

 

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Januar 15 425 925
Februar 15 340 1265 Continue reading “Tilgung unserer Schulden – Stand März 2018”

Wir sind auf dem Gipfel – Die Hälfte ist geschafft!

Gipfel

Wir sind auf dem Gipfel!

Die Hälfte ist geschafft!! Wir sind auf dem Gipfel des Schuldenberges angekommen! ENDLICH! Was für ein Meilenstein!! Wir freuen uns riesig, den wie ihr verfolgt habt war es ein langer und harter Weg hierher. Wir stehen hier oben und genießen den Blick auf das was wir bisher geschafft haben für einen Moment.

Der Anfang

Die erste “Rate” haben wir Dezember 2014 getilgt. Ich war noch in Elternzeit und wir haben zusammen gekratzt was nur ging um noch vor dem Jahreswechsel $500 zu überweisen.

Continue reading “Wir sind auf dem Gipfel – Die Hälfte ist geschafft!”

Der achte Kredit ist getilgt!

Kredit getilgt

Hoch die Gläser!

 

Acht von 14 Studienkredite sind getilgt. Juhu! Wir feiern! Die letzte Tilgung von Kredit Nummer 7 war ja auch schon im August. Im Herbst haben wir für zwei Monaten wieder hauptsächlich Zinsen getilgt, da wir diese in der Steuererklärung für 2017 nutzen können um unsere Steuerlast zu minimieren (trotzdem finde ich unsere Steuerlast viel zu hoch). In den Monaten, in welchen wir Zinsen tilgen sehen wir keinen Fortschritt bezüglich der Tilgung der Kredite da war wir fast alle Kredite bedienen. Wir wissen es wird sich sechs Monate später rechnen wenn wir unsere Steuererstattung bekommen, aber wir brauchen den Fortschritt um uns zu motivieren. Gott sei Dank, sind wir inzwischen an den Belohnungsaufschub gewohnt, sonst hätten wir längst aufgegeben.

Kredit Nummer 8

Dieser Studienkredit war mit 3,4 % verzinst und hätte noch bis Juni 2028 abgezahlt werden müssen. Der Kredit würde uns monatlich mit 52,17 Dollar belasten. Das ist nun Vergangenheit. Freiheit, du süße Freiheit.

Eine Runde (Aldi-)Sekt für alle!

Ein weiterer Schritt Richtung finanzieller Freiheit!

Der achte Kredit (plus Zinsen) ist getilgt: Continue reading “Der achte Kredit ist getilgt!”

Schuldentilgung – Stand Dezember 2017

Schulden

Wie weit sind wir mit dem Abbau der Schulden im Dezember gekommen?

Es ist Dezember und somit stand die letzte Tilgung unserer Schulden für 2017 an. Und Trommelwirbel… Wir haben die höchste Tilgung seit Beginn unserer Reise in die finanzielle Freiheit. Mehrere Faktoren haben eine Rolle gespielt. Zu einem (kleinen) Teil gab es Weihnachtsgeld und zu unserer Überraschung bekommen wir Nebenkosten für 2016 zurück erstattet für sage und schreibe 426 Euro. Das Geld wurde natürlich nicht auf den Kopf gehauen (ich muss allerdings zugeben, dass mir alternative Pläne durch den Kopf geschossen sind), sondern fliesst in die Schuldentilgung. Ich zähle von Tilgung zu Tilgung runter. Unser Masterplan geht insgesamt 24 Monate. 24 Monate lagen im September vor uns. Jetzt haben wir herunter gezählt bis 21. Das heißt 21 Monate liegen noch vor uns. Oder 21 Tilgungen unserer Schulden. Vielleicht durch ein (Weihnachts-)Wunder auch weniger.

Gesamttilgung 2017

Im Jahr 2017 haben wir insgesamt 19.641 Dollar getilgt. Wow, das wäre ein schönes Auto gewesen, oder? Um es genau zu sagen, ist die Tilgung in diesem Monat höher als der Wert unseres Autos. Mit der Gesamttilgung wäre auch eine Anzahlung auf ein Eigenheim eine Option gewesen. Was hätten wir damit reisen können. Wir benötigen unbedingt einen Urlaub. Naja, wir machen weiter (manchmal auch schweren Herzens). 21 Monate…

Vorschau auf den Januar

Bisher stehen im Januar keine Besonderheiten an. Autoversicherung, Haftpflichtversicherung und Hundeversicherung haben wir bereits im November beglichen, da wir monatlich 60 Euro in ein separates Konto fliessen lassen können wir diese Rechnungen auf einmal zahlen und gleichzeitig bekommen wir für die Autoversicherung noch einmal einen Rabatt für die Einmalzahlung. Bonus ist natürlich das Gefühl sich während des Jahres um eine Rechnung weniger kümmern zu müssen.

 

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Jan 15 425 925
Feb 15 340 1265 Continue reading “Schuldentilgung – Stand Dezember 2017”

Tilgung unserer Schulden – Stand November 2017

Schulden

Wie weit sind wir mit der Tilgung unserer Schulden gekommen?

Es ist Zeit für die nächste Tilgung unserer Schulden. Im Oktober sind wir doch tatsächlich ein bisschen über unser Budget gelandet, da wir noch den TÜV innerhalb der vier Wochen Frist machen wollten um uns eine erneute Prüfung zu ersparen. Und es ist uns gelungen! Des Weiteren ging es meinem Vater nach einem Sturz sehr schlecht und wir mussten/wollten/konnten zu ihm fahren und ihn besuchen. Es musste sehr viel organisiert werden und es war eine stressreiche Zeit. Ich bin dankbar für meinen Mann der immer hinter mir steht und mir den Rücken stärkt.

Vorschau auf den Dezember

Wir kommen zur letzten Tilgung für 2017. Nachdem wir im Oktober und November aus steuertaktischen Gründen die Zinsen getilgt haben (diese können wir nämlich in unserer Steuererklärung 2017 absetzen), werden wir im Dezember endlich wieder weiter am nächsten Kredit arbeiten. Ich hoffe wir können im Januar die Tilgung des achten Kredits feiern.

Tilgung unserer Schulden im November 2017

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Jan 15 425 925
Feb 15 340 1265 Continue reading “Tilgung unserer Schulden – Stand November 2017”