Tilgung unserer Schulden – Stand Januar 2018

Wie weit sind wir mit dem Abbau der Schulden im Januar gekommen?

Das neue Jahr hat begonnen. Willkommen 2018! Ich hoffe auf 2018 wird das letzte volle Jahr in dem wir Schulden tilgen müssen. Ich denke wir sind gut vorbereitet. Den TÜV haben wir im Herbst vorgezogen und nun hoffen wir das uns unser Auto bis zur Vollendung unseres Masterplans nicht im Stich lässt.

Januar ist im Hause Heller-Pfennig eher träge. Die Versicherungen haben wir im November bereits gezahlt, wir haben auch keine Geburtstage und in der Regel ist der Monat sowieso grau und langweilig. Der Glanz der Feiertage ist vorbei und man sehnt sich nach dem Frühling. Oder geht es euch nicht so? Im Januar ist auch das Faschingskostüm fürs Kind ist im Budget und bereits gekauft (Superheldin, weil sie einfach toll ist und so sie selbst sein kann, aber mit übernatürlichen Fähigkeiten). Die einzig größere Ausgabe war für meinen Mann eine neue Brille (203 Euro) geplant. Und dann, einen Tag bevor wir unsere Rate überweisen wollten, ging der Motor des Scheibenwischers kaputt. Also haben wir 200 Euro zurück gehalten und Ersatzteile bestellt. Ich bin froh, dass mein Mann das selbst reparieren kann und so wir noch ein bisschen einsparen und wir mussten unseren Notgroschen nicht anrühren. Wir sind immer noch leicht im Plus, dank der großen Tilgung im Dezember auf dem Weg unseren Masterplan zu erfüllen.

Das einzig Gute am Januar ist, dass nur noch 20 Monate vor uns liegen bis zur (Schulden-)Freiheit. Ich wünschte momentan ich könnte ich die Zeit vorwärts drehen. Ich frage mich wie unser Leben in 20 Monaten aussehen wird und hoffe auf viele positive Veränderungen.

Vorschau auf Februar

Der Februar wird schon ein bisschen bunter dank Fasching. Wir werden ein wenig basteln und mein Mann hat auch noch Geburtstag. Wir wollen gerne Essen gehen. Seit wir die Schulden tilgen sind Restaurantbesuche zu etwas besonderem geworden. Zuhause kochen ist einfach günstiger und oftmals auch leckerer. Wenn wir schon Geld ausgeben, dann für ein Gericht, dass wir selbst nicht zaubern können. Ein Geschenk für meinen Mann zu finden ist schon schwieriger in diesem Jahr. Er sagt, wir sollten das Geld lieber in die Schuldentilgung stecken. Vielleicht kann ich auch irgendetwas aus Punkten oder Bonusprogrammen zaubern ohne Geld auszugeben…

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Januar 15 425 925
Februar 15 340 1265
März 15 400 1665
April 15 70 1735
Mai 15 60 1795
Juni 15 1350 3145
Juli 15 1402 4547
August 15 860 5407
September 15 1380 6787
Oktober 15 1500 8287
November 15 450 8737
Dezember 15 500 9237
Januar 2016 1100 10.337
Februar 2016 1280 11.617
März 2016 1282 12.899
April 2016 550 13.449
Mai 2016 650 14,099
Juni 2016 1225 15.324
Juli 2016 1.400 16.824
August 2016 1.200 18.024
September 2016 1.500 19.524
Oktober 2016 800 20.324
November 2016 700 21.024
Dezember 2016 1.000 22.024
Januar 2017 1.200 23.224
Februar 2017 1.050 24.274
März 2017 1.600 25.874
April 2017 1.301 27.175
Mai 2017 1.000 28.175
Juni 2017 1.210 29.385
Juli 2017 1.900 31.285
August 2017 1.800 33.085
September 2017 1.800 34.885
Oktober 2017 1.850 36.735
November 2017 2.200 38.935
Dezember 2017 2.730 41.665
Januar 2018 2.104 43,769

 

Tipp: Wenn man mit der Maus langsam über die Säule streicht sieht man den derzeitigen Tilgungsstand sowie die Prozentzahl der Tilgung.

 

Bild: Fotolia

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *