(Keine!) Tilgung unserer Schulden – Stand April 2019

Wie weit sind wir mit der Schuldentilgung im April gekommen?

Eigentlich wollte ich euch schreiben, wie viel im April tilgen konnten. Dieser Monat ist jedoch voll von Überraschungen. Aber zuerst einmal zu den guten Dingen: Wir haben endlich unsere Steuerrückerstattung erhalten. Ein Teil ging in die Renovierung des Kinderzimmers. Das ohnehin nicht so große Kinderzimmer muss bald zwei Kinder hausen. Das Bett der Großen wurde wieder zum Gitterbett umgebaut für die Kleine. Die Große bekam ein neues Bett mit extra Stauraum für ihre Spielsachen. Für die beiden Mäuse haben wir noch ein Regal und eine Kommode gekauft. Die Große ist überglücklich mit ihrem neuen großen Bett und dem renovierten Zimmer. Ich denke wir haben das beste aus dem Zimmer herausgeholt. Wir sind zufrieden und die Große ist glücklich. Sie kann es kaum abwarten ihre kleine Schwester bei sich zu haben. Die beiden hängen zusammen wie Pech und Schwefel.

Ansonsten stand wieder die nächste Autoreparatur an. Die Bremse hinten auf der Fahrerseite stand fest und es hat angefangen beim Fahren zu rauchen. Gott sei Dank, war ich nur auf dem Wertstoffhof ein paar hundert Meter entfernt als ich es gemerkt habe das etwas nicht stimmt. Wir sind heil nach hause gekommen. Aber das Auto hat mit seinen 20 Jahren seine Macken und es reicht gerade so um hier in der Gegend zu fahren. Um meine Familie zu besuchen nehmen wir seit Weihnachten lieber einen Mietwagen. Es wäre der Supergau auf der Autobahn ein paar hundert Kilometer weg von der Heimat mit zwei kleinen Kindern liegen zu bleiben.

Mein Mann hat Karfreitag sich, dass Auto angesehen und die Bremse wieder gelöst. Mein Mann hat mir dann eine Checkliste gegeben, auf was ich achten muss bevor ich los fahre. Ich dachte nur STOP! Mir war klar, dass ist das Ende. Ich soll jedes Mal eine Checkliste durchmachen bevor ich mit den Kindern los fahre? Ich kenne mich mit Autos nicht aus und das hat sich nicht mehr richtig angefühlt.

Am Samstag fuhren wir in die übernächste Stadt. Auf der Autobahn haben wir dann undefinierbare Geräusche gehört von vorne rechts. Sie sind lauter geworden je schneller wir gefahren sind. Wir haben uns angeschaut und gewusst, wir müssen unseren Masterplan pausieren, denn wir benötigen dringend ein neues, gebrauchtes Auto. Wir können nicht noch hunderte von Euros für Reparaturen und Mietwagen bezahlen für ein Auto welches im September nicht mehr durch den TÜV kommen wird (den Rost kann man nicht mehr besiegen!). Plus, es fühlt sich nicht mehr sicher an in dem Auto zu fahren. Wir hören auf unser Bauchgefühl.

Also der Masterplan wird für April und voraussichtlich Mai pausiert. Wir hängen die Zeit hinten an und geben alles dafür bis zum Jahresende schuldenfrei zu sein. Da das nächste Ziel sowieso ein neues, gebrauchtes Auto war kombinieren wir quasi beide Ziele miteinander. Den Autokauf planen wir für Mitte Mai. Das Budget steht bereits. Warum wir uns wieder für ein gebrauchtes Auto entschieden haben könnt ihr hier lesen.

Auf der einen Seite bin ich traurig, dass es bis Herbst wohl nichts wird mit der Schuldenfreiheit. Plus, ich hasse es Autos zu kaufen. Aber auf der anderen Seite freue ich mich dann hoffentlich nicht jeden Monat irgendetwas am Auto reparieren zu müssen. Eines kann ich sagen: Wir haben mit dem Auto wirklich unser Bestes gegeben!

Vorschau Mai

Im Mai feiern wir zweimal Geburtstag. Unsere Große wird fünf Jahre alt! Wir können es kaum glauben. Das heißt wir feiern zuhause Kindergeburtstag mit ihren Freunden aus dem Kindergarten. Dann hat noch mein Vater Geburtstag. Eigentlich war geplant wieder einen Mietwagen zu mieten, jedoch hoffen wir das wir dann unser neues Auto haben und uns die Kosten für den Mietwagen so sparen können. Ob wir im Mai Schulden tilgen können ist noch ungewiss.

Hier ist ein Überblick über unsere bisherige Schuldentilgung:

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Januar 15 425 925
Februar 15 340 1265
März 15 400 1665
April 15 70 1735
Mai 15 60 1795
Juni 15 1350 3145
Juli 15 1402 4547
August 15 860 5407
September 15 1380 6787
Oktober 15 1500 8287
November 15 450 8737
Dezember 15 500 9237
Januar 2016 1100 10.337
Februar 2016 1280 11.617
März 2016 1282 12.899
April 2016 550 13.449
Mai 2016 650 14,099
Juni 2016 1225 15.324
Juli 2016 1.400 16.824
August 2016 1.200 18.024
September 2016 1.500 19.524
Oktober 2016 800 20.324
November 2016 700 21.024
Dezember 2016 1.000 22.024
Januar 2017 1.200 23.224
Februar 2017 1.050 24.274
März 2017 1.600 25.874
April 2017 1.301 27.175
Mai 2017 1.000 28.175
Juni 2017 1.210 29.385
Juli 2017 1.900 31.285
August 2017 1.800 33.085
September 2017 1.800 34.885
Oktober 2017 1.850 36.735
November 2017 2.200 38.935
Dezember 2017 2.730 41.665
Januar 2018 2.104 43.769
Februar 2018 2.360 46.129
März 2018 1.900 48.029
April 2018 2.100 50.129
Mai 2018 1.901 52.030
Juni 2018 1.700 53.730
Juli 2018 1.850 55.580
August 2018 1.570 57.150
September 2018 Baby Nr. 2 57.150
Oktober 2018 2.000 59.150
November 2018 1.200 60.350
Dezember 2018 1.800 62.150
Januar 2019 1.700 63.850
Februar 2019 1.702 65.552
März 2019 1.898 67.441
April 2019 Auto 67.441

Bild: Fotolia

Gerne könnt ihr uns auch hier folgen: