Tilgung unserer Schulden – Stand August 2019

Eigentlich sollte es heute um unsere Tilgung für den August gehen. Wie ihr jedoch auf Instagram sehen konntet, hat es Anfang August bei uns im Haus gebrannt. Es sind jetzt gut über drei Wochen vergangen, aber der Schreck sitzt uns noch immer in den Knochen. Die Schulden sind im August weit in den Hintergrund gerückt. Der Brand war nicht die einzige Hiobsbotschaft. Und wir sind jetzt am Überlegen, ob wir die Schuldentilgung unterbrechen, um uns neu zu orientieren und umzuziehen. Wir fühlen uns in der Wohnung nicht mehr sicher. Wir haben das Gefühl die Zeichen mehren sich weiterzuziehen. Keine Sorge, wir nehmen euch natürlich mit. Wir wollten noch warten, bis unsere Tochter das letzte Kindergartenjahr, das nun im September anfängt beendet, aber so wie es aussieht, wird das nicht möglich sein. Aber mehr dazu später.

Der Brand wurde übrigens durch einen Kurzschluss am (alten) Trockner ausgelöst. Am Tag zuvor ging das Licht im gemeinschaftlichen Hausflur nicht und die Klingelanlage ist auch ausgefallen. Am Brandtag ist mir aufgefallen, dass das Licht im Badezimmer immer wieder flackert. Das Flackern besteht nach wie vor. Seit drei Wochen liegen jetzt im Hausflur eine Art Fließ, aber Sanierungsarbeiten scheinen nicht zu passieren. Mittlerweile liegt dieser nur noch locker auf den Fließen und wird zur Stolperfalle. Den Brandgeruch nimmt man im Hausflur immer noch wahr. Auch wenn dieser nicht mehr ganz so schlimm ist wie noch vor drei Wochen, bekomme ich immer noch Gänsehaut wenn ich den beißenden Geruch wahrnehme. Die Scheibe des Rauchmelders ist weiterhin eingeschlagen und ausgelöst. Würde es erneut brennen, tja um ehrlich zu sein keine Ahnung was dann passieren würde. Es war mein erster (und hoffentlich letzter) Brand.

Bitte überprüft eure Versicherungen

Auch wenn wir keinen größeren Schaden zu beklagen haben, waren wir froh, dass wir eine Hausratsversicherung hatten. Wir konnten über eine Woche nicht in den Keller, da die Polizei diesen versiegelt hatte. Einige Nachbarn hatten keine Hausratsversicherung und haben ganz schön gezittert. Bitte überprüft eure Versicherungen! Es kann so schnell gehen, dass etwas passiert. Und wie wir jetzt erst gelernt haben, muss nicht die Versicherung unseres Vermieters für den Schaden aufkommen, sondern erst einmal unsere eigene Hausratsversicherung, auch wenn wir keinerlei Schuld hatten. Die ersten Worte der Vermietungsgesellschaft waren nämlich: Wenden Sie sich an ihre Hausratsversicherung. (Es gab keine Nachfrage wie es uns eigentlich geht!).

Vorschau auf den September

Der September wird eine finanzielle Herausforderung. Zum einen ist mein Elterngeld nun ausgelaufen, mein erstes (anteiliges) Gehalt bekomme ich jedoch erst zum Ende des Monats. Außerdem feiern wir die Taufe unserer zweiten Tochter. Da wir meine Familie auf 60 Quadratmetern nicht unterbekommen, gehen wir danach im Restaurant essen. Mein Schwager kommt aus den USA. Mein Mann kann es kaum abwarten seinen kleinen Bruder (der nun nicht mehr klein ist) zu sehen. Unsere Töchter treffen endlich ihren Onkel! Und ich hoffe, er babysitted und wir bekommen eine Datenight. Er hat noch nicht verraten, was er vorhat hier und wir hoffen, auf einige schöne Unternehmungen mit ihm. Im September wird es also mau aussehen mit der Schuldentilgung. Aber ihr wisst, ich glaube an Wunder.

Hier habt ihr einen Überblick wie weit wir mit unserer Tilgung bisher gekommen sind:

Monat/JahrTilgungGesamt
Dezember 14500500
Januar 15425925
Februar 153401265
März 154001665
April 15701735
Mai 15601795
Juni 1513503145
Juli 1514024547
August 158605407
September 1513806787
Oktober 1515008287
November 154508737
Dezember 155009237
Januar 2016110010.337
Februar 2016128011.617
März 2016128212.899
April 201655013.449
Mai 201665014,099
Juni 2016122515.324
Juli 20161.40016.824
August 20161.20018.024
September 20161.50019.524
Oktober 201680020.324
November 201670021.024
Dezember 20161.00022.024
Januar 20171.20023.224
Februar 20171.05024.274
März 20171.60025.874
April 20171.30127.175
Mai 20171.00028.175
Juni 20171.21029.385
Juli 20171.90031.285
August 20171.80033.085
September 20171.80034.885
Oktober 20171.85036.735
November 20172.20038.935
Dezember 20172.73041.665
Januar 20182.10443.769
Februar 20182.36046.129
März 20181.90048.029
April 20182.10050.129
Mai 20181.90152.030
Juni 20181.70053.730
Juli 20181.85055.580
August 20181.57057.150
September 2018Baby Nr. 257.150
Oktober 20182.00059.150
November 20181.20060.350
Dezember 20181.80062.150
Januar 20191.70063.850
Februar 20191.70265.552
März 20191.89867.441
April 2019Autokauf67.441
Mai 2019Autokauf67.441
Juni 20193.00070.441
Juli 20193.378,4273.819,42
August 2019140075.244,42

Tipp: Wenn man mit der Maus langsam über die Säule streicht sieht man den derzeitigen Tilgungsstand sowie die Prozentzahl der Tilgung.

WERBUNG WG. AMAZON AFFILIATE LINKS UND MARKENNENNUNGEN. 

*DIESER BEITRAG ENTHÄLT AFFILIATE LINKS FÜR AMAZON.DE. EUCH ENTSTEHEN KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN, UND IHR UNTERSTÜTZT GLEICHZEITIG UNSEREN BLOG. VIELEN HERZLICHEN DANK!

Bild: Canva

Gerne könnt ihr uns auch hier folgen: