Tilgung unserer Schulden – Stand Dezember 2018

Wie weit sind wir mit der Tilgung  im Dezember gekommen?

Endspurt! Oh mein Gott! Es war ein verrücktes Jahr. Eine Achterbahn der Emotionen und das Gefühl unendlicher Dankbarkeit für unsere zweite Tochter haben wir dieses Jahr empfunden.

Mit dem Ende des Jahres steht auch Weihnachten vor der Tür. Geschenke für unsere Familie und Freunde haben wir bereits im November abgehackt auf unserer Do-To-Liste. Im Dezember kaufen wir nur noch Kleinigkeiten für uns. Geld für unseren Roadtrip zu meiner Familie ist zurück gelegt, sowie ein paar Scheine für den Besuch von Weihnachtsmärkten. Wir lieben es im Dezember Märkte zu besuchen und einen (Kinder-)Punsch zu trinken.

Die Tilgung im Dezember ist die höchste bisherige Tilgung auf unserer Reise in die Schuldenfreiheit! Im Dezember kam zusammen, das Elterngeld von November (da unsere Tochter Mitte des Monats geboren wurde hat sich die Zahlung verschoben), Weihnachtsgeld und Überstunden wurden ausgezahlt. Es fühlt sich an wie ein gigantischer Schritt Richtung Freiheit. Nachdem kleinen Stein, einer weiteren Autopanne im November, fühlt es sich gut an wieder Fortschritt zu machen.

Vorschau Januar

Ich freu mich auf 2019! Es wird unser letztes Jahr den Schuldenberg abzutragen. Das Licht am Ende des Tunnels ist in Sicht! Ich möchte vor Freude schreien! Ich kann es nicht abwarten bis die Abspannung abfällt. Ich bin gespannt wie es sich anfühlen wird.

Im Januar sind Autoversicherungen, Haftpflicht- und Tierhaftpflichtversicherungen fällig. Wir haben die Versicherungen bereits im November nach Erhalt der Rechnungen bezahlt. Da wir jeden Monat 60 Euro auf ein separates Konto überweisen um den Rabatt für die jährliche Zahlung zu erhalten, haben die Rechnungen unser Budget nicht belastet. Plus, die Rechnungen sind für ein weiteres Jahr gezahlt und wir müssen nicht daran denken sie zu bezahlen. Wir mögen es so einfach wie möglich.

Hier ist ein Überblick über unsere bisherige Schuldentilgung:

Monat/Jahr Tilgung Gesamt
Dezember 14 500 500
Januar 15 425 925
Februar 15 340 1265
März 15 400 1665
April 15 70 1735
Mai 15 60 1795
Juni 15 1350 3145
Juli 15 1402 4547
August 15 860 5407
September 15 1380 6787
Oktober 15 1500 8287
November 15 450 8737
Dezember 15 500 9237
Januar 2016 1100 10.337
Februar 2016 1280 11.617
März 2016 1282 12.899
April 2016 550 13.449
Mai 2016 650 14,099
Juni 2016 1225 15.324
Juli 2016 1.400 16.824
August 2016 1.200 18.024
September 2016 1.500 19.524
Oktober 2016 800 20.324
November 2016 700 21.024
Dezember 2016 1.000 22.024
Januar 2017 1.200 23.224
Februar 2017 1.050 24.274
März 2017 1.600 25.874
April 2017 1.301 27.175
Mai 2017 1.000 28.175
Juni 2017 1.210 29.385
Juli 2017 1.900 31.285
August 2017 1.800 33.085
September 2017 1.800 34.885
Oktober 2017 1.850 36.735
November 2017 2.200 38.935
Dezember 2017 2.730 41.665
Januar 2018 2.104 43.769
Februar 2018 2.360 46.129
März 2018 1.900 48.029
April 2018 2.100 50.129
Mai 2018 1.901 52.030
Juni 2018 1.700 53.730
Juli 2018 1.850 55.580
August 2018 1.570 57.150
September 2018 Baby Nr. 2 57.150
Oktober 2018 2.000 59.150
November 2018 1.200 60.350
Dezember 2018 3.800 64.150

 

Tipp: Wenn man mit der Maus langsam über die Säule streicht sieht man den derzeitigen Tilgungsstand sowie die Prozentzahl der Tilgung.

 

Bild: Fotolia

 

Gerne könnt ihr uns auch hier folgen:

2 Replies to “Tilgung unserer Schulden – Stand Dezember 2018”

  1. Wow!
    Respekt für die hammer Sparsumme diesen Monat.
    Man spürt beim lesen tatsächlich die Freude!
    Ich hoffe ihr spart nach der Tilgung genau so fleißig weiter!
    Liebe Grüße

    1. Dankeschön, Ralf! Wir hoffen auch, dass wir nach der Tilgung so weiter machen können. Allerdings haben wir mittlerweile schon eine Liste von Sachen die wir ersetzen müssen. Angefangen vom Auto (18 Jahre alt und wird wohl den TÜV wegen Rost nicht noch einmal schaffen) und wir müssen unbedingt umziehen. Dann sind noch kleinere Dinge auf unserer Liste wie vier gleiche Suppenteller. Ja, es hört sich wohl lächerlich an, aber die Tilgung hat momentan Vorgang. Wir werden jedoch ausführlich darüber berichten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *