Es ist Februar und somit benötigen wir ein neues Budget! Der Februar gehört nicht zu meinen Lieblingsmonaten, schon gar nicht in 2021. Letztes Jahr habe ich noch von einem richtigen Valentinstagsdate mit meinem Mann geträumt. Schuldenfrei, in einem tollen Restaurant und zu Hause passt der Babysitter auf die Kinder auf. Klar, wir könnten uns daheim einen schönen Abend machen. Aber nein, wir sind jetzt seit fast einem Jahr in dieser Situation und eigentlich sind es fast sechs Jahre, wenn man die Zeit der Schuldentilgung mit einberechnet. Ich habe keine Lust mehr auf Dates zu Hause. Die Monotonie setzt mir zu. Also konzentrieren wir uns auf die positiven Aspekte im Februar: Wir sparen (hoffentlich) viel Geld.

Rückblick auf den Januar

Januar ist der längste Monat des Jahres. Ja, es gibt andere Monate mit 31 Tagen, aber gefühlt ist Januar einfach der dunkelste und finanziell längste Monat im Jahr für viele Leute. Er hat für uns gut angefangen und dann hat die US-Regierung zugeschlagen und uns eine überraschende Rechnung von vor elf Jahren geschickt (mehr dazu hier). Wir sind also bei gut null herausgekommen. Also blicken wir (mal wieder) voller Hoffnung auf den Februar.

Diese Einnahmen stehen im Februar in unserem Budget

In unserem Budget für den Februar haben wir das Gehalt meines Mannes, mein Kurzarbeitergehalt, und das Kindergeld vermerkt. Ansonsten bekommen wir noch bis zum 3. Geburtstag unserer Jüngsten im September das bayerische Familiengeld (dafür sinken dann die Kitagebühren, es hält sich also in der Waagschale). Außerdem hoffen wir, dass uns die Kommune die Betreuungsgebühren für die letzten zwei Monate zügig erstattet. Und unser Vermieter hat angedeutet, dass wir eine anteilige Rückzahlung der Nebenkosten bekommen würden. Ja, der Februar hört sich erst einmal vielversprechend an.

Diese Ausgaben stehen im Februar in unserem Budget

Neben unseren gesetzten fixen Ausgaben wie Miete, Strom, Lebensmittel, zwei Mobilfunkverträge, Internet, Kontaktlinsenabo, sowie Ballett für unsere Große, listen wir hier unsere Ausgaben auf, die sich von Monat zu Monat in unserem Budget ändern.

Geburtstag meines Mannes

Mein Mann hat Geburtstag. Normalerweise sind Geburtstage die Ausnahmen an denen wir zum Essen ausgehen. Letztes Jahr fiel das Geburtstagsessen außer Haus aus, da der Arbeitgeber meines Mannes insolvent war und er das Gehalt nicht mehr ausgezahlt hat. Und dieses Jahr sind wir im Lockdown. Das heißt wohl oder übel, ich muss etwas Tolles selbst kochen und er hat sich einen Käsekuchen gewünscht. Er möchte kein Geschenk, da er dieses Jahr noch einige Computerteile benötigt.

Und der nächste Geburtstag wird auch schon geplant. Unsere Große hat im Mai Geburtstag (der wichtige 7. Geburtstag wie ihr euch vorstellen könnt!). Und weil sie ihre Freunde vermisst und sich nach Normalität sehnt, planen wir halt schon mal ihren Geburtstag. Das Thema wird wohl Miraculous Ladybug sein. Ihr letzter Geburtstag war bereits im Lockdown und ich bete, dass sie das nicht noch einmal durchmachen muss. Wir haben unser Bestes gegeben mit Videobotschaften und einer Zoomparty, dazu wurde ihr noch Einhorneis von der Eisdiele vor die Tür gestellt, aber mir gehen die Ideen aus. Ich will, wie sie, einfach wieder Normalität. In den Jahren zuvor haben wir an ihrem Geburtstag immer einen Ausflug unternommen. Gott, wie haben wir das als selbstverständlich angesehen.

6. Geburtstag im Lockdown (2020) Budget sparen Geburtstagskuchen Meerjungfrau
6. Geburtstag im Lockdown

Namenstag

Wir sind katholisch und feiern den Namenstag unserer jüngsten Tochter Hanna. Das heißt, es gibt traditionell eine Packung Katzenzungen (gab es schon von meiner Oma), zehn Euro für die Sparbüchse und noch ein Bilderbuch. Die Große bekommt immer Hörbücher von Albert E., wenn Aldi diese verkauft, greife ich zu und bestücke auch noch Osternester und Nikolausstiefel damit.

Roadtrip

Wir besuchen meinen Vater. Ich kann es kaum abwarten ihn zu sehen. Wir backen einen Kuchen und nehmen diesen mit und werden vor Ort Pizza bestellen, so wie er es sich gewünscht hat. Außerdem freue ich mich darauf, die Kinder im Wald und am See rennen zu lassen. Die Krankheit meines Vaters schreitet weiter voran und der Lockdown gibt mir zu viel Zeit darüber nachzudenken. Ich bin dankbar, dass unser Budget es uns erlaubt ihn nun öfter zu besuchen.

Bildung/Spielzeug

Unsere Große wollte unbedingt einen Globus. Neu hätte der Globus 39 Euro gekostet. Ich wurde auf den Kleinanzeigen für 15 Euro inklusive Versand fündig. Lotti ist glücklich und plant unsere zukünftigen Urlaubsziele.

Was sonst noch ansteht im Februar

Ich gehe zum ersten Mal zum Blutspenden! Das habe ich mir schon lange vorgenommen und nun habe ich einen Termin gemacht. Ich freue mich darauf etwas Neues zu unternehmen und damit noch gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Mein Mann passt auf die Kinder auf und ich habe auch noch eine Freundin eingeladen (den lachenden Smiley nehme ich mal als Zusage!). Und danach gibt es noch ein Essen (wenn ich richtig liege, wohl Gulasch). Ich glaube näher komme ich einen Restaurantbesuch in den nächsten Monaten eh nicht. Gibt es eine bessere Unternehmung für einen Sparfuchs?

Fasching 2020

Fasching wird dieses Jahr supergünstig! Die Faschingsfeier fällt im Kindergarten flach, da dieser während des Lockdowns weiterhin geschlossen ist. Leider fällt auch der Faschingsumzug aus. Immerhin kommt Fasnacht in Franken auf dem BR (wenn auch ohne Politiker und Publikum).

Da unsere Töchter traurig waren das nun auch Fasching ausfällt, haben sie trotzdem ihre Kostüme von uns bekommen. Der Altweiberfasching fällt jedoch nicht aus, sondern wird online abgehalten. Also feier ich mit meinen zwei kleinen Mädels in Ladybugkostümen und selbstgemachter Limo (mit Eiswürfel natürlich!) vor dem Fernseher. Lotti hat den Vorschlag mit der Limo gleich um eine Pizza erweitert. Sie weiß, wie man feiert! Dazu machen wir noch eine Videokonferenz mit ihren Freundinnen.

Die Fastenzeit

Mit dem Aschermittwoch dekoriere ich für Ostern. Die bunten Eier hängen wir an unsere Sträucher und der Hase kommt an die Türe und die Holzhasen (zwei Mädchen, weil wir auch zwei Mädchen haben) stehen dann neben der Haustüre. Jedoch möchte ich vielleicht noch etwas basteln oder bauen. Daher lege ich mir noch ein paar Euro für Materialien zu Seite. Wahrscheinlich werde ich Ende des Monats auch noch neue Blumen in die Blumenkästen einpflanzen. Ich freu mich auf den Frühling!

Neue Rubrik: Angestrebte Sparquote für den Februar

Wenn alles klappt, wie es im Budget bisher beschrieben ist, hätten wir im Februar eine Sparquote von:

35 %

Das heißt 35 % unserer Einnahmen können wir für unsere Rücklagen zurücklegen. Am Ende des Monats werden wir dann berichten, wie viel wir tatsächlich sparen konnten. Wird es weniger durch ungeahnte Ausgaben? Oder mehr, weil wir an Wunder glauben? Wir werden sehen!

Vorschau auf den März

In vier Wochen ist März und wir haben keinerlei Ahnung wie dieser heuer aussehen wird. Werden wir noch einen Lockdown haben? Werden die Kinder wieder in der Schule unterrichtet? Darf die Kleine wieder in den Kindergarten? Besteht weiterhin eine Ausgangssperre? Dürfen die Läden wieder öffnen? Und ja, Ende März habe ich meinen ersten von drei Friseurterminen in 2021.

Ansonsten haben wir zum ersten Mal einen Termin mit einem Steuerberater. 2020 war ein kompliziertes Steuerjahr für uns aufgrund der Insolvenz des Arbeitgebers meines Mannes der u.a. keine Krankenversicherungsbeiträge abgeführt hat für zwei Monate. Wir zahlen also gerne für professionelle Hilfe und bekommen vielleicht noch den ein oder anderen Tipp für die Zukunft. Wir werden von unserem Besuch berichten.

Auch der TÜV steht an. Eigentlich erst im Mai, aber wir haben ja berichtet, warum wir ihn vorziehen. Wenn die Corona-Situation es erlaubt, begleitet uns das ZDF.

Und falls ihr noch eine Vorlage für euer Budget benötigt, seid ihr hier richtig!

Was steht bei euch im Budget für den Februar?

Bild: Canva

WERBUNG WG. AMAZON AFFILIATE LINKS, VERLINKUNGEN UND MARKENNENNUNGEN.

 *DIESER BEITRAG ENTHÄLT AFFILIATE LINKS FÜR AMAZON.DE. EUCH ENTSTEHEN KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN, UND IHR UNTERSTÜTZT GLEICHZEITIG UNSEREN BLOG. VIELEN HERZLICHEN DANK!

Inhalte werden geladen