Winterschlussverkauf Schnäppchen

Der inoffizielle Winterschlussverkauf steht an

Auch wenn es den Winterschlussverkauf nicht mehr offiziell gibt, wird er an jeder Ecke angepriesen. Der Winterschlussverkauf wird weit verbreitet genutzt um die Lager die je nach Wetterlage noch voll von Winterkleidung sind zu räumen und Platz für die Frühjahrs-/Sommerkollektion zu machen.

Winterkleidung – es ändert sich nur wenig von Jahr zu Jahr

Wir kaufen gerne Winterkleidung im Schlussverkauf ein. Seien wir mal ehrlich: Winterkleidung hat nur minimale modische Schwankungen. Besonders wir Erwachsenen tragen dunkle Jacken. Man könnte alle Jacken und Mäntel meiner Kollegen auf einen Haufen legen und ich könnte nicht sagen welche Jacke wem gehört. Als Sparfuchs liebe ich Winterkleidung, sie geht einfach nicht aus der Mode. Ich trage meine Mäntel seid Jahren.

Für meinen Mann haben wir letztes Jahr eine schwarze elegante Winterjacke im Schlussverkauf gefunden die er noch lange anziehen kann. Da der Winter bei uns eher mild war und wir kaum Schnee hatten, erwarten wir ein paar gute Schnäppchen. 2012 habe für einen Workshop Winterwanderstiefel gebraucht. Ich trage sie heute noch und sind meine liebsten Schuhe geworden. Sie sind nicht nur warm sondern auch noch komfortabel. Ich trage sie nicht nur zum wandern, aber auch zum Einkaufen oder ins Büro (dort wechsle ich dann in hohe Schuhe). Vielleicht kam mit dem Alter die Vernunft, aber inzwischen ist mir funktionale Kleidung wichtiger geworden.

Winterkleidung als Geschenk einplanen

Falls ihr wie wir schon voraus plant, könnt ihr jetzt gute Schnäppchen z. B. bei Schals, oder Handschuhe machen und diese an Weihnachten für eure Väter, Brüder und Söhne unterm Baum legen. Gerade bei Schals oder Handschuhen ist es fast unmöglich geschmacklich daneben zu legen. Mein Mann hat sich letztes Jahr riesig über Handschuhe gefreut mit denen er auch sein Smartphone bedienen kann ohne diese ausziehen zu müssen.

Gerne könnt ihr uns auch hier folgen: