Wir sind schuldenfrei!!!

WIR SIND SCHULDENFREI!! Ja, wir schreien endlich: WIR SIND SCHULDENFREI!!!! WIR SIND ENDLICH SCHULDENFREI!!!!! Oh mein Gott, wir können es nicht fassen!!! Die Korken knallen, Konfetti fliegt durch die Luft! Der 14. Kredit ist getilgt!! Wir schreien, wir jubeln, wir tanzen! Es herrscht eine unglaubliche Euphorie im Hause Heller und Pfennig! Der Schuldenberg liegt hinter uns! Fünf lange verdammt harte Jahre liegen hinter uns. Tränen der Erleichterung strömen. Die Große sieht sich bereits im langersehnten Urlaub und die Kleine braucht keinen Grund zum Feiern und schreit mit.

Wie fühlt es sich an?

Unglaublich. Wir haben viele, viele Jahre von diesem Tag geträumt und jetzt fühlt es sich unwirklich an. Es ist auch ein surreales Jahr. Ich glaube, die Realität wird erst in den nächsten Monaten einsetzen, wenn wir in unserem Budget keinen Cent mehr für unsere Studienkredite vermerken müssen.

In der Bibel steht: “The borrower is slave to the lender.” Wir fühlen uns unglaublich befreit. Unser ultimatives Ziel ist es nicht bis 65 Jahren (oder wohl mittlerweile 67) arbeiten zu müssen. Wir sind unserer Reise in die finanzielle Freiheit ein großes Stück näher gekommen. Wir haben keine Fesseln mehr an unseren Füßen. Unser hart erarbeitetes Geld arbeitet zukünftig für uns.

Wir sind schuldenfrei! Party
Wir sind schuldenfrei!!

Wie viel habt ihr getilgt?

Endlich! Nach über fünf langen harten Jahren haben wir endlich unsere 14 Studienkredite in Höhe von fast 90.000 Euro getilgt. Um genau zu sein 88.937,10 Dollar (bzw. Euro mit den Gebühren und Wechselkursschwankungen waren bei gut 1 zu 1). So viel haben wir natürlich nicht aufgenommen, aber wir haben im Schnitt fast 6,8 Prozent an Zinsen gezahlt. Ein guter Batzen waren also Zinsen. Dafür haben wir bekommen: zwei Bachelor of Science und einen Master of Science.

Glaubt uns, es gab Zeiten, da hätten wir gerne unsere Abschlüsse zurückgegeben statt die Schulden zu tilgen. Es war einfach nur eine verdammt harte Zeit. Wer uns schon länger folgt, weiß was alles schiefgegangen ist: Krankheit, Brand, unzählige Autoreparaturen an unserem fast 20 Jahre alten Mazda, Jobverlust durch Insolvenz des Arbeitgebers und die Fehlgeburt unseres Sohnes. In der Zeit haben wir auch zwei kleine Mädchen bekommen (okay, die erste ein paar Monate bevor wir angefangen haben unsere Schulden zu tilgen).

Schuldentracker schuldenfrei Kredite
Unser Schuldentracker ist nun vollständig gefüllt! Der Stift war nach fünf Jahren schon krümelig und musste danach entsorgt werden.

Wie lange habt ihr für die Tilgung benötigt?

Fünf lange harte Jahre. Unsere erste Tilgung haben wir nach Weihnachten im Dezember 2014 unternommen. Es waren 500 Euro und alles was wir zusammen bekamen. Für uns war es damals und ist es auch heute noch sehr viel Geld. Wir haben seitdem den Fortschritt der Schuldentilgung rechts im Bild auf den Schuldentrackern abgebildet. Die 500 Euro waren bei unserem Schuldenberg gar nicht sichtbar. Es war niederschlagend. Unsere gesamte Schuldentilgung, Monat für Monat, könnt ihr hier nachlesen.

Gab es Momente an denen ihr aufgeben wollet?

Ständig! 2017 und 2018 hatten wir gefühlt jeden Monat eine Autoreparatur. Unser Mazda war gut 20 Jahre alt und verrostet. Er sollte einfach nur bis zum Ende der Schuldentilgung halten. Ein Tiefpunkt, war als ich mit meiner acht-Wochen-alten Tochter auf dem Grünstreifen im Novemberregen an der Autobahn stand, weil das Auto aufgegeben hatte. Und genau an dem Tag hatte ich mein Handy vergessen. Ich stand mit ihr zwei Stunden in der Kälte bis der ADAC kam. Ich war bedient. Mein Mann meinte, ich kann sofort ein neues Auto haben. So beschissen wie ich mich gefühlt habe, ich wusste es ist keine Lösung für uns.

Mazda schuldenfrei Auto Kredit Schulden
Unser alter Mazda

Ein zweiter Tiefpunkt war im Sommer 2019, nachdem es in dem Mehrfamilienhaus in dem wir gewohnt hatten gebrannt hatte. Ich hatte keine ruhige Minute mehr. Der Geruch war noch lange in der Luft. Jedesmal wenn ich die Wohnungstür aufgemacht habe, bekam ich Gänsehaut. Wir haben die Wohnung gehasst. Zusammen gepfercht auf 60 m2, um Geld zu sparen. Nach dem Brand konnte ich nicht mehr in der Wohnung bleiben. Wir sind am Wochenende raus und ich war fix und fertig, wenn es Zeit war nach Hause zu gehen. Wir haben den Umzug, den wir uns nach der Schuldentilgung gönnen wollten, vorgezogen. Und das wir im Nachhinein die beste Entscheidung! Ich glaube nicht, dass wir die Ausgangssperre auf 60 m2 mit meinem Mann im Homeoffice (aka der Esstisch im Wohnzimmer) überstanden hätten.

Brand Notgroschen Rücklagen Hausbrand Finanzen
Der Brand

Was hat euch geholfen durchzuhalten?

Fünf Jahre ist eine sehr lange Zeit. Unsere große Tochter kennt unser Leben eigentlich nur im Schuldenmodus. Was uns motiviert hat, war unser Budget ohne Schulden. Was könnten wir (außer für uns anderen Ziele zu sparen) endlich unternehmen, wenn wir schuldenfrei sind? Endlich Urlaub machen wie unsere restliche Familie und Freunde? Wir haben immer wieder zusammen geträumt und unser gemeines Ziel war und sind Reisen. Wir wollen unseren Kindern die Welt zeigen. Das ist, was wir in unserer Kindheit vermisst haben und unseren Kindern geben möchten. Reisen und regelmäßige Ausflüge bzw. neue Erlebnisse.

Wie wird gefeiert?

Das Nachbarskind hat uns eine Flasche Sekt als “Entschädigung” für ihre Geburtstagsfeier geschenkt. Die liegt seit Tagen kalt, während wir darauf warteten endlich schuldenfrei zu werden. Dazu haben wir noch Säfte und machen “Mocktails” (alkoholfreie Cocktails) für unsere Mädchen mit Eiswürfeln, Zuckerrand und Minze aus dem Garten (noch steht sie). Dazu haben sich die Mädchen eine Tüte Bärenchips für 0,79 Euro gegönnt die sie essen dürfen.

Da wir wirklich jeden Cent in die Schuldentilgung diesen Monat gesteckt haben, werden wir Erwachsenen im November feiern. Wir lassen die Babysitterin kommen und gehen Essen: Ein Menü mit Weinverkostung. Ein neuer, schuldenfreier Lebensabschnitt beginnt für uns. Letztes Jahr haben wir uns vorgenommen ein Date pro Monat. Dann kam die Insolvenz des Arbeitgebers meines Mannes und dann Corona. Wir wollen dieses Restaurant für unsere Feier ausprobieren. Ich hatte noch nie molekulare Küche und bin schon ganz gespannt. Geplant ist es für November, wenn wieder Geld auf dem Konto ist. Aber uns machen momentan die steigenden Infektionszahlen ein wenig nervös.

Schuldenfrei! Der 14. Kredit ist getilgt!
Wir haben so lange auf die Null gewartet!

Wohin geht der erste Urlaub?

Geplant war eigentlich meine Cousinen endlich auch mal zu besuchen (sonst kommen sie immer zu uns). Sie wohnen in Stockholm und in Wien. Tja, und beides ist jetzt in Corona-Zeiten nicht so attraktiv. Für nächstes Jahr haben wir geplant endlich unsere Familie in den USA zu besuchen. Als vierköpfige Familie ist das schon ein Happen Geld. Wir werden wahrscheinlich langsam einen extra Konto für Urlaube anlegen und monatlich einen Betrag überweisen, so wie wir es mit unserem Versicherungskonto schon tun, um den Rabatt für die jährliche Zahlung einzuheimsen. Keine Sorge, wir nehmen euch mit.

Was sind eure nächsten Schritte?

Jetzt nachdem wir schuldenfrei sind, werden wir natürlich unsere Rücklagen aufstocken (dazu mehr in der nächsten Woche). Aber wir haben so einige Käufe auch angestaut. Der Turbo in unserem Auto muss repariert werden (ca. 900 Euro für das Ersatzteil) und wir benötigen einen neuen Tisch (die Sparchallenge habt ihr vielleicht schon auf Instagram verfolgt). Unseren jetzigen Tisch haben wir 2012 Secondhand gekauft und mit weiteren Latten stabilisiert. Über die Jahre hinweg war es immer wieder unseren Wunsch einen tollen großen Tisch zu haben, an dem unsere Gäste mit uns essen können. In unserer alten Wohnung hatten wir gerade einmal drei Stühle und gegessen wurde in Schichten, wenn wir Gäste hatten.

Dazu kommt wohl demnächst noch ein neuer Ofen. Der alte Ofen benötigt fast die doppelte Backzeit. Ich hab bei Privileg angefragt, wie viel Strom unser Ofen verbraucht, aber das Modell ist so alt, dass sie mir nicht einmal das Baujahr anhand der Gerätenummer sagen konnten. Er ist jedenfalls am Ende seines Lebenszyklus angelangt und wir hoffen noch vor Weihnachten einen neuen Ofen zu kaufen (ja, wahnsinnig spaßig, aber so ist nun mal das Erwachsenenleben).

Und jetzt noch mal, weil wir es noch nicht begreifen können:

WIR SIND SCHULDENFREI!!

Bild: Auf Heller und Pfennig

WERBUNG WG. AMAZON AFFILIATE LINKS, VERLINKUNGEN UND MARKENNENNUNGEN.

 *DIESER BEITRAG ENTHÄLT AFFILIATE LINKS FÜR AMAZON.DE. EUCH ENTSTEHEN KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN, UND IHR UNTERSTÜTZT GLEICHZEITIG UNSEREN BLOG. VIELEN HERZLICHEN DANK!