Unsere Ziele für 2018

Ziele 2018 – alles auf Anfang!

Das neue Jahr ist hier. Und ich bin so aufgeregt! Es ist hoffentlich das letzte ganze Jahr in welchem wir Schulden tilgen. Aber der Knaller für 2018 ist, dass ich eine Schwägerin bekomme. Mein Bruder hat uns an Weihnachten gesagt, das er um die Hand seiner Freundin angehalten hat und ich bin überglücklich!

Es ist also Zeit sich neue Ziele zu stecken. Wie in den vergangen Jahren möchte ich wieder mehr Zeit zum Lesen haben  und habe mir das Ziel gesetzt 12 Bücher in 12 Monaten zu lesen. Dave Ramsey sagte, “Leaders are Readers.” Ich profitiere sehr durch die neuen Sichtweisen der Autoren und ich fühle wie ich in den letzten Jahren gewachsen bin. Ich bin in manchen Dingen gelassener geworden und als Mutter gewachsen. Ich habe in vielen Bereichen dazu gelernt. Ich lese nicht nur Bücher über Finanzen, aber auch Erziehung, Familie etc. Ich habe mal gelesen, dass wir ja auch nicht mit dem Wissen über unseren Beruf auf die Welt gekommen sind. Wir haben uns alles angeeignet. Warum nehmen wir das nicht in anderen Bereichen an? Ich bin vielleicht eine gute Ehefrau, Mutter, Freundin, Hundemama, etc. aber es gibt doch überall Raum zu wachsen. Und ich freue mich darauf was als nächstes kommt.

Unsere Ziele

Kredite

0/4

Bücher

0/12

 

Kredite

Wenn alles gut geht, wird 2018 das letzte volle Jahr indem wir unsere Schulden tilgen. Unser Plan ist es 2018 vier Kredite zu tilgen und das müssen wir auch schaffen um unseren Masterplan zu vollenden. Letzten Oktober und November haben wir noch einmal kräftig Zinsen getilgt um diese in der Steuererklärung für 2017 absetzen zu können, aber ich glaube nicht, dass durch den fortgeschrittenen Schuldenschneeball sich noch einmal größerer Batzen an Zinsen anhäuft. 2018 steht hauptsächlich die Tilgung der eigentlichen Kredite an.

Bücher

Wie gesagt, 2018 hoffe ich wieder mehr Zeit zum Lesen zu haben. Ich hoffe vielleicht noch auf den ein oder anderen Tipp von euch für meine neue Leseliste.

Nebeneinnahmen

Dieses Jahr haben wir uns kein Ziel für Nebeneinnahmen gesteckt. Das Gehalt meines Mannes ging im letzten Jahr nach oben und es macht mehr Sinn unsere Zeit in die Weiterentwicklung unserer Fähigkeiten zu stecken, da ein höheres Gehalt uns momentan mehr bringt als unsichere Nebeneinnahmen. Jedoch nehme ich weiter alle Möglichkeiten wahr um noch nebenbei den ein oder anderen Euro einzunehmen wie z. B. als Wahlhelferin bei der Bundestagswahl.

Habt ihr euch Ziele für 2018 gesetzt? Wie schauen eure Ziele aus?

Bild: Fotolia

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *